Pokémon GO: Update mit Buddy-Feature rollt aus

Supergeil !22
Wenn Ihr mit Eurem Buddy gemeinsam Kilometer zurücklegt, erhaltet Ihr Bonbons
Wenn Ihr mit Eurem Buddy gemeinsam Kilometer zurücklegt, erhaltet Ihr Bonbons(© 2016 Niantic)

Gemeinsam mit dem Favoriten-Monster durch Pokémon GO: Anfang September 2016 wurde das Buddy-Feature offiziell für die Gaming-App angekündigt. Jetzt rollt endlich die Aktualisierung aus, der die Funktion auch im Spiel integriert. Wer sich viel bewegt, bekommt sogar Boni für seinen Buddy.

In der Anime-Serie befindet sich Pikachu nicht in einem Pokéball, sondern begleitet Protagonist Ash auf Schritt und Tritt durch sämtliche Abenteuer. Künftig ist das auch für Pokémon GO-Trainer eine Option, wie AndroidAuthority berichtet. Mit dem neusten Update könnt Ihr eines Eurer Taschenmonster frei auswählen, das Euch dann ebenfalls durch die Welt begleitet – natürlich nur in digitaler Form.

Bonus für Buddy

Das auserwählte Pokémon wird neben Eurem Trainer-Portrait als zweites Avatar-Bild eingeblendet. Auf Eurer Profilseite seht Ihr sogar, wie Euer Lieblings-Taschenmonster neben Eurer Spielfigur steht. Bei dem neuen Buddy-Feature handelt es sich aber nicht nur um eine kosmetische Änderung in Pokémon GO. Immer, wenn Ihr mit Eurem Begleiter nämlich eine gewisse Strecke zurücklegt, bekommt Ihr ein Bonbon für Euren Buddy geschenkt. Durch diesen Bonus soll es nun möglich sein, in Eurer Region seltene Pokémon zu trainieren oder entwickeln zu lassen.

Neben diesem Feature gibt es mit dem Update auch eine schlechte Nachricht: Wer nämlich ein Android-Smartphone mit Root-Rechten besitzt oder ein iOS-Gerät mit Jailbreak nutzt, soll Pokémon GO nicht mehr spielen können. Mit dieser Maßnahme möchte der Hersteller Niantic gegen Bots, GPS-Hacks und Dergleichen vorgehen. Neben diesen zwei Dingen werden mit dem Patch auch ein paar Verbesserungen vorgenommen: Neben dem Pokémon GO Plus-Support soll es nun beispielsweise einfacher sein, kleinere Pokémon auf dem Display auszuwählen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi7 könnte im Spät­som­mer mit 3D-Gesichts­er­ken­nung erschei­nen
Christoph Lübben
Das Xiaomi Mi6 erhält wohl im Spätsommer einen Nachfolger
Das Xiaomi Mi7 soll mit einer 3D-Gesichtserkennung erscheinen. Womöglich wird es das erste Android-Smartphone mit dieser Technologie.
Top Ten: Das sind die besten Marvel-Filme aller Zeiten
Markus Fiedler1
Haben sich die Guradians in unserer Top Ten platziert?
40 (!) Marvel-Filme wurden bereits produziert. Viele sind sehr gut geworden, einige überzeugten weniger. Hier kommt unsere Bestenliste.
Abofalle: Vorsicht bei kosten­lo­sen Test-Versio­nen von iOS-Apps
Michael Keller2
Manche Apps unter iOS werben mit kostenlosen Probezeiträumen
Seit einer Weile dürfen Entwickler iOS-Apps zum Testen gratis anbieten. Beim Ausprobieren solltet ihr darauf achten, teure Abofallen zu vermeiden.