PS4: Sony veröffentlicht PlayStation Communities-App für iOS und Android

PS4-Besitzer, die viel online spielen und mit Freunden über das Internet interagieren, werden das Community-Feature kennen. Neu ist allerdings die Communities-App für iOS und Android. Mit ihr erlaubt Sony es Spielern nun, auch unterwegs Kontakt zu den Freunden im PlayStation-Netzwerk zu halten.

Im September 2015 hat Sony das Community-Feature mit dem Systemupdate 3.0 auf der PlayStation 4 eingeführt. Seitdem sollen sich Millionen von Spielern tausenden Gruppen angeschlossen haben, um sich darin auszutauschen, Tipps zu geben, Videos und Bilder aus Partien zu teilen und natürlich auch um gemeinsam online zu spielen.

Communities-App ist kostenlos

Wer das Community-Feature der PS4 aktiv nutzt, wird sich darüber freuen, dass mit der entsprechenden Communities-App nun eine Möglichkeit gegeben ist, auch mit dem Smartphone daran teilzunehmen. Wie Sony in seinem Blog berichtet, soll die App dabei genauso funktionieren wie die Anwendung auf der PS4.

Ihr könnt also Gruppen erstellen, anderen Gruppen beitreten, mit Mitgliedern interagieren und Fragen und Kommentare veröffentlichen. Wie in modernen Apps dieser Art üblich, erhaltet Ihr natürlich auch Benachrichtigungen, die Euch auf dem Laufenden halten, wenn Ihr einmal nicht auf Euer Smartphone oder den Fernseher an Eurer PS4 schaut. Die PlayStation Communites-App steht kostenlos in Apples App Store und bei Google Play zum Download bereit.

Weitere Artikel zum Thema
"Hitman 2": So abwechs­lungs­reich ist die Welt von Agent 47
Lars Wertgen
Der bekannteste Auftragskiller der Videospielwelt ist wieder unterwegs.
In "Hitman 2" geht es für euch einmal um die Welt. Das Stealth-Game bietet zudem endlich Multiplayer-Modi.
"FIFA 19": eCham­pi­ons League soll eSport und echten Fußball verbin­den
Francis Lido
Paulo Dybala ist auch in "FIFA 19" ein zuverlässiger Knipser
Die eChampions League ist ein neuer Wettbewerb für "FIFA 19"-Spieler. Dem Gewinner winkt eine saftige Siegprämie.
"Red Dead Redemp­tion 2": Online-Modus erscheint noch im Novem­ber
Francis Lido
Aktuell seid ihr in "Red Dead Redemption 2" noch allein unterwegs
Bald könnt ihr "Red Dead Redemption 2" online spielen: Die Veröffentlichung von "Red Dead Online" rückt näher.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.