PS5 ab sofort vorbestellen: Großer Ansturm auf Next-Gen-Konsole

Nicht meins5
Sony bringt die PS5 im November in den Handel
Sony bringt die PS5 im November in den Handel(© 2020 Sony)

Das Warten hat ein Ende: Ihr könnt die PS5 endlich vorbestellen. Damit sind auch Preis und Release offiziell. Ganz so einfach scheint ein Kauf aber nicht zu sein.

Auf Amazon, Media Markt und Co. ist die PS5 endlich vorbestellbar. Kurz vor Mitternacht tauchten die Next-Gen-Konsole in den ersten Shops auf. Der Ansturm auf die PS5 und PS5 Digital Edition scheint aber sehr groß zu sein. Bereits nach kurzer Zeit war das Kontingent anscheinend überall erschöpft.

Bald wieder verfügbar?

Mutmaßlich füllen die Händler ihren Bestand aber zeitnah wieder auf. Selbst dann müsst ihr aber wohl relativ schnell sein, wenn ihr nicht leer ausgehen wollt. Gerüchten zufolge könnte zum Marktstart die Nachfrage größer sein, als die Zahl der produzierten Einheiten. Laut Bloomberg läuft die Produktion bislang nicht so schnell wie geplant. Sony dementiert den Bericht.

Marktstart: Mitte November

Auch wenn bei einigen Händlern im Bestellprozess eine Lieferung bereits für Ende September angekündigt wird, müsst ihr noch ein wenig warten, bis eure PS5 mit der Post kommt. Der offizielle Marktstart in Deutschland ist am 19. November 2020. Etwas früher ist der Release in Japan, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland, Südkorea und den USA (12. November).

100 Euro mehr als PS4 Pro

Der Preis für die PS5 liegt bei 499,99 Euro, die Digital Edition (ohne Blu-ray-Laufwerk) kostet 399,99 Euro. Beides sind die Preise, die bisher auch durch die Gerüchteküche geisterten. Zum Vergleich: Die PlayStation 4 kostete bei ihrem Marktstart 399,99 Euro; genauso wie einige Jahre später das Pro-Modell.

Im November bringt Sony passend zur PS5 zahlreiche Zubehörteile in den Handel. Ihr könnt eure Konsole unter anderem um einzelne DualSense Wireless Controller (69,99 Euro), eine passende Ladestation (29,99 Euro), ein Wireless Headset (99,99 Euro) und eine HD-Kamera (59,99 Euro) ergänzen.

Diese Titel gibt es zum Launch

Direkt zum Launch Day sind First-Party-Spiele wie das Remake von "Demon’s Souls", "Marvel's Spider-Man: Miles Morales" und das Jump&Run "Sackboy: A Big Adventure" verfügbar. Zudem ist Astro’s Playroom bereits vorinstalliert. Von Beginn an sollen auch "Call of Duty: Black Ops Cold War", "Assassin's Creed: Valhalla" und "Watch Dogs Legion" verfügbar sein.


Weitere Artikel zum Thema
PS5-Release und -Vorbe­stel­lung: Wann ihr sie zu welchem Preis kaufen könnt
Guido Karsten
UPDATEHer damit34Der Preis der PlayStation 5 mit Blu-ray-Laufwerk liegt über dem der PS5-Digital-Edition
Der PS5-Release ist 2020 eines der Highlights für Gamer. Wer sie vorbestellen möchte, erfährt hier, wann es sie zu welchem Preis zu kaufen gibt.
PS5 vorbe­stel­len ab August und Start­schuss mit "God of War"-Ankün­di­gung?
Guido Karsten
Her damit19Steht eine letzte große Ankündigung vor dem Start der PS5-Vorbestellungen aus?
Ein neuer Termin für den Startschuss der PS5-Vorbestellungen steht im Raum. Außerdem soll Sony das Geheimnis um ein neues God of War für PS5 lüften.
PS5 vorbe­stel­len: Jetzt wird es span­nend
Guido Karsten
Nicht meins9Sony bereitet sich auf einen großen Ansturm auf die PS5-Vorbestellungen vor
Wer die PS5 vorbestellen möchte, muss schnell sein. Sony bereitet Gamer und den Handel auf den großen Ansturm vor – und der kann jeden Moment starten.