Quad-HD-Hintergrundbilder des HTC One M9 Plus geleakt

So sieht einer der angeblichen Hintergründe für das HTC One M9 Plus aus
So sieht einer der angeblichen Hintergründe für das HTC One M9 Plus aus(© 2015 Twitter/LlabTooFeR)

Display mit Quad-HD-Auflösung erneut bestätigt: Wieder sind mutmaßliche Hintergrundbilder des HTC One M9 Plus veröffentlicht worden. Diese scheinen zu bestätigen, was vorige Wallpaper-Leaks bereits vermuten ließen: dass der Bildschirm des Ablegers vom HTC One M9 in QHD auflöst.

Sollten sich die Gerüchte bestätigen,wäre das HTC One M9 Plus das erste Smartphone des Herstellers aus Taiwan, das die Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet, berichtet PhoneArena. Auch erste Benchmarks, die Mitte Februar im Internet aufgetaucht sind, scheinen diese Werte zu bestätigen. Die mutmaßlichen Wallpapers des Phablets wurden zuerst von LlabTooFeR auf Twitter veröffentlicht.

MediaTek-Prozessor als Herzstück

In einem weiteren Tweet schreibt LlabTooFeR außerdem, dass das als HTC Hima Ultra bekannte Smartphone auch in Europa veröffentlicht werden wird. Dort bestätigt er außerdem ein Gerücht von Ende Januar, in dem davon die Rede ist, dass das HTC One M9 Plus voraussichtlich den MediaTek-Prozessor MT6795 erhalten wird.

Gerüchte sprechen außerdem davon, dass der Bildschirm nur 0,2 Zoll größer ausfallen soll als beim HTC One M9, dessen Display in der Diagonale 5 Zoll misst. Das Smartphone, das hierzulande vermutlich als HTC One M9+ erscheinen wird, soll am 8. April auf einem speziellen Event in Peking vorgestellt werden. Dann werden wir vermutlich auch erfahren, wann der Release des HTC One M9 Plus in Europa stattfinden soll.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Marco Engelien2
UPDATEHer damit !16Samsungs neue S-Klasse macht einen starken ersten Eindruck.
Jetzt gilt's. Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus müssen als neue Eliteklasse überzeugen. Ob das klappt, verrät unser Hands-on.
Gear VR, DeX und Co: Das ist Samsungs Zube­hör für das Galaxy S8
Samsung bietet reichlich Zubehör für das neue Galaxy-Flaggschiff an.
Das Galaxy S8 bekommt reichlich Zubehör: unter anderem ein Update der Gear VR und die DeX Station, die aus dem Smartphone einen PC macht.
Samsung DeX verwan­delt das Galaxy S8 in einen PC-Ersatz
2
Das Bindeglied zwischen Smartphone und Monitor: Samsung "Docking Experience", kurz DeX.
Um das Galaxy S8 stärker als Arbeitsgerät zu etablieren, hat Samsung die DeX Station präsentiert. Das Modul verwandelt das Smartphone in einen PC.