Quad-HD-Hintergrundbilder des HTC One M9 Plus geleakt

So sieht einer der angeblichen Hintergründe für das HTC One M9 Plus aus
So sieht einer der angeblichen Hintergründe für das HTC One M9 Plus aus(© 2015 Twitter/LlabTooFeR)

Display mit Quad-HD-Auflösung erneut bestätigt: Wieder sind mutmaßliche Hintergrundbilder des HTC One M9 Plus veröffentlicht worden. Diese scheinen zu bestätigen, was vorige Wallpaper-Leaks bereits vermuten ließen: dass der Bildschirm des Ablegers vom HTC One M9 in QHD auflöst.

Sollten sich die Gerüchte bestätigen,wäre das HTC One M9 Plus das erste Smartphone des Herstellers aus Taiwan, das die Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet, berichtet PhoneArena. Auch erste Benchmarks, die Mitte Februar im Internet aufgetaucht sind, scheinen diese Werte zu bestätigen. Die mutmaßlichen Wallpapers des Phablets wurden zuerst von LlabTooFeR auf Twitter veröffentlicht.

MediaTek-Prozessor als Herzstück

In einem weiteren Tweet schreibt LlabTooFeR außerdem, dass das als HTC Hima Ultra bekannte Smartphone auch in Europa veröffentlicht werden wird. Dort bestätigt er außerdem ein Gerücht von Ende Januar, in dem davon die Rede ist, dass das HTC One M9 Plus voraussichtlich den MediaTek-Prozessor MT6795 erhalten wird.

Gerüchte sprechen außerdem davon, dass der Bildschirm nur 0,2 Zoll größer ausfallen soll als beim HTC One M9, dessen Display in der Diagonale 5 Zoll misst. Das Smartphone, das hierzulande vermutlich als HTC One M9+ erscheinen wird, soll am 8. April auf einem speziellen Event in Peking vorgestellt werden. Dann werden wir vermutlich auch erfahren, wann der Release des HTC One M9 Plus in Europa stattfinden soll.


Weitere Artikel zum Thema
PS4: Sony veröf­fent­licht PlaySta­tion Commu­ni­ties-App für iOS und Android
Guido Karsten
Sony, PS4, Playstation 4
PS4-Spieler können bereits seit über einem Jahr mit ihren Konsolen auf das Communities-Feature zugreifen. Nun ist die Funktion auch mobil verfügbar.
Nubia star­tet Verkauf von Z11, Z11 mini, Z11 Max und N1 in Deutsch­land
Jan Johannsen
Seit dem 1. Dezember 2016 ist das Nubia Z11 mini auch offiziell in Deutschland erhältlich.
Nubia hat offiziell den Verkauf von Smartphones in Deutschland begonnen. Seit dem 1. Dezember sind das Z11, Z11 mini, Z11 Max & N1 regulär erhältlich.
Moto Z: Zwei neue Moto Mods vorge­stellt – Auto-Dock und Akku­pack
Michael Keller
Die Geräte der Moto Z-Reihe können über Moto Mods erweitert werden
Die Smartphones der Moto Z-Reihe erhalten neue Moto Mods: das Akkupack "Mophie Juice Pack" und die Autohalterung "Incipio Car Dock".