Bestellhotline: 0800-0210021

Redmi Note 11 (Pro+): Darum darf Xiaomi jetzt jubeln

Xiaomi Redmi Note 11 Pro
Das hat sich gelohnt: Die Redmi-Note-11-Reihe verkauft sich wie geschnitten Brot (© 2021 Xiaomi )
9

Die neuen Redmi-Note-11-Modelle, die Xiaomi Ende Oktober vorgestellt hat, sind in den Verkauf gestartet. Das dürfte den chinesischen Hersteller ebenfalls freuen: Die Nachfolger der sehr beliebten Redmi-Note-10-Reihe kommen wohl sehr gut an.

Die Technikwelt war gespannt: Was wird Xiaomi aus dem Erbe, das man mit dem Redmi Note 10 Pro selbst geschaffen hat, machen? Ein Gerät, das uns alle beeindrucken konnte und die Grenze zu Oberklasse-Smartphones gehörig verschoben hat, sollte einen Nachfolger spendiert bekommen. Die Infos zur Redmi-Note-11-Reihe waren vielversprechend, doch kann ein Gerät letztlich nur überzeugen, wenn es in den Händen der Nutzer angekommen ist. Der 01. November 2021 markiert nun den Marktstart im Heimatland China und Xiaomi darf direkt mit beeindruckenden Zahlen um sich werfen: In nur einer Stunde wurden 500.000 Einheiten der neuen Modellreihe verkauft.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Verkaufsstart von Redmi Note 11 ein voller Erfolg

Ob Xiaomi damit gerechnet hat? Das könnte man zumindest vermuten. Man hat sich nämlich wieder einmal dazu entschieden, die neuesten Modelle zunächst nur auf dem heimischen, dem chinesischen, Markt zu verkaufen. Dass das Interesse gerade bei dieser Modellreihe auch global sehr groß ist, dürfte Xiaomi nicht entgangen sein. Immerhin gehört das Unternehmen mittlerweile zu den größten Smartphone-Herstellern weltweit.

Da die Branche aber immer noch mit den Folgen der Chipknappheit zu kämpfen hat, könnte es sein, dass sich der chinesische Hersteller dazu entschlossen hat, erst einmal in seinem Heimatland den Markt zu decken. Man mag sich gar nicht ausmalen, wie hoch die Verkaufszahlen direkt nach einem globalen Marktstart ausgesehen hätten.

Redmi Note 11 ist Preis-Leistungs-Kracher

Xiaomi schickt gleich drei neue Modelle ins Rennen: Das Redmi Note 11, das Redmi Note 11 Pro und das Redmi Note 11 Pro+. Gerade die beiden Pro-Modelle dürften für viele Nutzer enorm spannend sein: Hier bekommt man, neben dem schicken neuen Design, ein großes 120-Hz-AMOLED-Display, eine starke 108-MP-Kamera, bis zu 8 GB RAM und ausreichend Chip-Power von MediaTek für umgerechnet 214 bis 308 Euro (je nach Ausstattung und Modell). Kann Xiaomi die Preise auch nur ansatzweise nach Europa bringen, dürfte man hierzulande ähnliche Verkaufserfolge erzielen können.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
11 lite 5G NE Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi 11 lite 5G NE
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema