Rick and Morty: Netflix verrät den Starttermin für Staffel 3

Die Netflix-Serie "Rick and Morty" bietet enorm viele popkulturelle Zitate
Die Netflix-Serie "Rick and Morty" bietet enorm viele popkulturelle Zitate(© 2018 picture alliance/Everett Collection)

Wird Rick aus dem Gefängnis entkommen? Das Ende der Staffel zwei von "Rick and Morty" nutzte einen Cliffhanger, der die Wartezeit auf die neue Staffel nur schwer erträglich machte. Doch bald wird das ein Ende haben: Netflix hat das Datum für den Start der dritten Staffel verkündet.

Noch in diesem Monat soll es so weit sein – genau genommen am 30. Januar 2018. Ab dann könnt Ihr einem Tweet von Netflix zufolge auch hierzulande die dritte Staffel von "Rick and Morty" abrufen. Dann werden wir endlich wissen, wie es in einer der skurrilsten Serien der letzten Jahre weitergeht.

Aprilscherz von Adult Swim

Vielleicht habt Ihr die erste Folge der dritten Staffel von "Rick and Morty" sogar schon gesehen: Am 1. April 2017 hat der Sender Adult Swim überraschend die Folge mit dem englischen Titel "The Rickshank Redemption" veröffentlicht. Der offizielle Start der restlichen Staffel fand dann am 13. Juli statt – wöchentlich wurde je eine neue Folge gesendet.

Neben dem Ausbruch von Rick aus dem intergalaktischen Gefängnis wird die dritte Staffel vermutlich auch neue Entwicklungen zu der Beziehung von Jerry und Beth liefern; und es bleibt spannend, wie Morty die vielen schockierenden Erlebnisse mit seinem Großvater verarbeitet. Beim Überbrücken der restlichen Wartezeit hilft euch der "Couch Gag" aus dem Intro der Simpsons weiter, der zur finalen Episode der 26. Staffel im Vorspann auftaucht.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Neue Marvel-Filme laufen ab 2019 nur noch bei Disney
Michael Keller
"Ant-Man and the Wasp" werdet ihr noch auf Netflix ansehen können
Eine Ära geht zu Ende: Ab 2019 wird es alle neuen Marvel-Filme nicht mehr bei Netflix geben, sondern bei Disneys eigenem Streaming-Dienst.
Netflix stellt neues Design der TV-App vor
Guido Karsten3
Her damit !11Auch der Bereich "Meine Liste" wurde kräftig überarbeitet
Netflix hat die App für TV-Boxen, Smart-TVs und Spielekonsolen überarbeitet. Die neue Benutzeroberfläche trennt beispielsweise Serien und Filme.
Netflix: Mit Smart-Down­loads habt ihr immer die neus­ten Serien-Folgen
Lars Wertgen
Netflix Previews
Netflix macht seine Download-Funktion intelligenter und schont euer Datenvolumen. Das Feature ist allerdings nicht für alle Plattformen verfügbar.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.