Samsung arbeitet an einer Sitcom über sich selbst

Ob die Samsung-Sitcom gut ankommen wird?
Ob die Samsung-Sitcom gut ankommen wird?(© 2014 CC: Flickr/SamsungTomorrow)

Samsung will offenbar sein Image als Arbeitgeber für junge Menschen aufpolieren und greift hierbei auch auf ungewöhnliche Mittel zurück: So soll das Unternehmen an einer Sitcom über sich selbst arbeiten – und dann ist das Ganze auch noch ein Musical.

Samsung will offenbar hipper erscheinen und werkelt derzeit laut einem Blogeintrag an einer Sitcom mit dem frei übersetzten Titel "Die beste Zukunft". Die Serie soll aus sechs einstündigen Folgen bestehen und via YouTube und in Social-Media-Kanälen verbreitet werden. Im Kern soll es bei der Sitcom um eine junge koreanische Samsung-Mitarbeiterin namens Mirae und ihren Mitbewohner Chaego gehen, gedreht wird in Seoul und in Suwon.

Samsung-Serie wird Mischung aus Sitcom und Musical

Doch es kommt noch besser beziehungsweise schlimmer: Die Serie ist anscheinend als Mischung aus Sitcom und Musical à la "Glee" oder "High School Musical" angelegt und dürfte daher mit jeder Menge K-Pop glänzen. Ziel der Sitcom ist anscheinend, Samsung als junges Unternehmen und guten Arbeitgeber für Menschen in den 20ern und 30ern darzustellen. Tatsächlich ist es gar nicht der erste Ausflug von Samsung ins Sitcom-Musical-Genre. Bereits im vergangenen Jahr brachten die Koreaner eine Serie namens "Endless Energy" heraus, bei der es um die Einstellungspolitik und die Unternehmensphilosophie ging. Im März 2013 gestaltete Samsung sogar seine gesamte Galaxy S4-Keynote als Broadway-Musical:


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 Plus: Samsung könnte güns­tige Lite-Version veröf­fent­li­chen
Christoph Lübben
Arbeitet Samsung an einer günstigen Version des Galaxy S9 Plus?
Kommt das Galaxy S9 Plus in günstig? Samsung soll an einer Art Lite-Ausgabe des Flaggschiffs arbeiten.
Samsung Gear S3: Backup erstel­len – so sichert ihr die Smart­watch
Francis Lido
Die Samsung Gear S3 in der "Frontier"-Ausführung
Ihr wollt ein Backup von eurer Samsung Gear S3 anlegen? Wir zeigen euch, wie ihr das problemlos hinbekommt.
Galaxy Note 9: 512-GB-Ausfüh­rung angeb­lich nicht für alle Märkte
Lars Wertgen1
Das Galaxy Note 8 verfügt nur über 64 GB internen Speicher
Das Galaxy Note 9 soll auch in einer Ausführung mit 512 GB Speicher erscheinen – allerdings nicht in allen Regionen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.