Samsung arbeitet an einer Sitcom über sich selbst

Ob die Samsung-Sitcom gut ankommen wird?
Ob die Samsung-Sitcom gut ankommen wird?(© 2014 CC: Flickr/SamsungTomorrow)

Samsung will offenbar sein Image als Arbeitgeber für junge Menschen aufpolieren und greift hierbei auch auf ungewöhnliche Mittel zurück: So soll das Unternehmen an einer Sitcom über sich selbst arbeiten – und dann ist das Ganze auch noch ein Musical.

Samsung will offenbar hipper erscheinen und werkelt derzeit laut einem Blogeintrag an einer Sitcom mit dem frei übersetzten Titel "Die beste Zukunft". Die Serie soll aus sechs einstündigen Folgen bestehen und via YouTube und in Social-Media-Kanälen verbreitet werden. Im Kern soll es bei der Sitcom um eine junge koreanische Samsung-Mitarbeiterin namens Mirae und ihren Mitbewohner Chaego gehen, gedreht wird in Seoul und in Suwon.

Samsung-Serie wird Mischung aus Sitcom und Musical

Doch es kommt noch besser beziehungsweise schlimmer: Die Serie ist anscheinend als Mischung aus Sitcom und Musical à la "Glee" oder "High School Musical" angelegt und dürfte daher mit jeder Menge K-Pop glänzen. Ziel der Sitcom ist anscheinend, Samsung als junges Unternehmen und guten Arbeitgeber für Menschen in den 20ern und 30ern darzustellen. Tatsächlich ist es gar nicht der erste Ausflug von Samsung ins Sitcom-Musical-Genre. Bereits im vergangenen Jahr brachten die Koreaner eine Serie namens "Endless Energy" heraus, bei der es um die Einstellungspolitik und die Unternehmensphilosophie ging. Im März 2013 gestaltete Samsung sogar seine gesamte Galaxy S4-Keynote als Broadway-Musical:


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
10
Her damit !8Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Peinlich !17Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.