Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung Galaxy A53 5G: Kamera weiter ohne Upgrade?

Samsung Galaxy A52 Awesome White
Das Samsung Galaxy A53 soll ebenfalls mit einer 64-MP-Kamera kommen (© 2021 Samsung )

Gerade erst hat Samsung seinem beliebten Galaxy A52 5G mit dem Galaxy A52s 5G einen Nachfolger beschert. Es wird also Zeit für Gerüchte zu dessen Nachfolger, dem Galaxy A53 5G: Ein Feature soll weiter ohne Upgrade auskommen.

Nachdem Samsung das Galaxy A52s 5G der Öffentlichkeit präsentiert hat, ist der Nachfolger des sehr beliebten Galaxy A52 5G ab dem 24. August vorbestellbar. Das neue Mittelklasse-Modell unterscheidet sich kaum von dessen Vorgänger und stellt wohl nur einen Zwischenschritt zum Galaxy A53 5G da. Fans der Galaxy-A-Reihe sollten sich im Normalfall auf einige Neuerungen freuen dürfen. Doch laut SamMobile gehen erste Berichte davon aus, dass zumindest in Sachen Megapixel der Hauptkamera alles beim Alten bleiben soll.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy A52 mit Nest Hub Schwarz Frontansicht 1
Samsung Galaxy A52
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Eine Kamera, die vieles kann(klare Fotos mit der 64 MP Hauptkamera)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Hauptkamera weiter mit 64 MP?

Die Hauptkamera des Galaxy A52 (hier geht's zum Test) kommt mit vier Linsen daher. Damit lassen sich Fotos mit bis zu 64 MP aufnehmen. Bei guten Lichtverhältnissen fällt die Qualität für ein Mittelklasse-Smartphone durchaus gut aus. Auch Videos können sich bei guter Führung sehen lassen. Kein Wunder also, dass Samsung beim Galaxy A52s 5G die Kamera nicht anrührt und alles beim Alten lässt.

Dass Samsung aber auch beim Galaxy A53 5G kein Megapixel-Upgrade einplanen soll, kommt etwas überraschend. Zur Erinnerung: Das Galaxy A50 kam 2019 mit einer 25-MP-Kamera auf den Markt - gefolgt vom Galaxy A51 mit einer 48-MP-Kamera im Jahr 2020. Das darauf folgende Galaxy A52 wurde bekannterweise mit einer 64-MP-Kamera ins Rennen geschickt. Die logische Konsequenz wäre also eine Galaxy-A-53-Kamera mit noch mehr Megapixeln.

Weniger ist manchmal mehr

Andererseits lässt uns ein möglicherweise ausbleibendes Upgrade der Megapixel hoffen, dass Samsung die verbaute Hauptkamera vielleicht anderweitig verbessern möchte. Oft entpuppen sich die teilweise immens hohen Angaben zu den Megapixeln als reines Marketing. In nicht wenigen Smartphones bietet sogar eine niedrigere MP-Einstellung die insgesamt besseren Ergebnisse.

Als Vergleich ziehen wir hier gerne die Hauptkameras vom iPhone 12 Pro (hier geht's zum Test) oder Google Pixel 5 (hier geht's zum Test) heran. Mit beiden Geräten lassen sich sehr beeindruckende Fotos schießen. Und das ganz ohne schwindelerregend hohe Megapixel-Angaben: Sowohl das Pixel 5 als auch das iPhone 12 Pro setzen auf einen 12-MP-Sensor. Vielleicht lässt sich Samsung ja davon leiten und verbaut einfach einen besseren Sensor, anstatt die bereits hohen Megapixel-Werte noch weiter nach oben zu drücken.

Galaxy A52 mit Nest Hub Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A52
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema