Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung Galaxy A8 und Co. erhalten Sicherheitsupdate für April 2019

Samsung Galaxy A8
Das Samsung Galaxy A8 ist in Deutschland seit Juni 2018 erhältlich (© 2018 Samsung )

Das Sicherheitsupdate für April 2019 ist da. Besitzer von Samsung-Smartphones wie dem Galaxy A8 (2018) können sich derzeit über die Aktualisierung freuen. Mit dem Update schließt Samsung alle Lücken, die bis zum Ende des Monats März bekannt waren.

Neben dem Galaxy A8 versorgt Samsung auch das Galaxy A5 (2017) mit dem Sicherheitsupdate für April 2019, berichtet SamMobile. Die Aktualisierung steht außerdem für ein weiteres Mittelklasse-Smartphone zur Verfügung: das Galaxy J5 Prime. Das Update schließt zahlreiche "kritische" und "hochriskante" Sicherheitslücken, die in Android auftreten können. Dazu adressiert Samsung mit der neuen Firmware einige Lücken, die nur die eigene Benutzeroberfläche betreffen.

Update für Galaxy A8 in Kürze

Der Rollout des Updates erfolgt wie üblich schrittweise. Für das Galaxy A8 von 2018 etwa steht die Aktualisierung zunächst in Russland bereit, für das Galaxy A5 (2017) zunächst in Kanada. Entsprechend könnte es noch ein paar Tage dauern, ehe ihr eine Mitteilung zur Verfügbarkeit erhaltet. Wenn ihr darauf nicht warten möchtet, öffnet ihr die "Einstellungen". Dort könnt ihr unter "Software Update" nachsehen, ob der manuelle Download bereits möglich ist.

Gerade erst hat Samsung das Sicherheitsupdate für April 2019 anderen Geräten zur Verfügung gestellt. Dazu gehören beispielsweise die Top-Smartphones Galaxy Note 9 und der Vorgänger Galaxy Note 8. Das Galaxy A8 (2018) hat zuletzt im März ein großes Update erhalten – das auf Android 9.0 Pie. Darin enthalten ist auch das Sicherheitsupdate mit Stand März 2019.

Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema