Samsung Galaxy A9: So seht ihr das Event im Livestream

So könnt ihr die Vorstellung des Samsung Galaxy A9 live ansehen: Am 11. Oktober 2018 wird Samsung ein neues Smartphone enthüllen. Das Gerät gehört voraussichtlich zur oberen Mittelklasse und soll Nutzer mit einem besonderen Feature überzeugen – einer Kamera mit vier Linsen.

Die Veranstaltung, auf der Samsung das Galaxy A9 präsentieren soll, startet um 11 Uhr. Um das Event im Livestream zu verfolgen, stehen euch verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. So könnt ihr die Enthüllung beispielsweise bei YouTube ansehen. Über dem Artikel findet ihr das entsprechende Fenster. Alternativ könnt ihr die Homepage oder die Facebook-Seite von Samsung besuchen.

Marktstart in Europa wahrscheinlich

Das besondere Feature des Samsung Galaxy A9 ist seine Hauptkamera: Auf der Rückseite bietet das Smartphone gleich vier Linsen in vertikaler Ausrichtung. Die Auflösung der Linsen beträgt Gerüchten zufolge jeweils 24, 10, 8 und 5 MP. Panorama-Aufnahmen, Bokeh-Effekt und optischer Zoom sollten damit möglich sein.

Darüber hinaus bietet das Galaxy A9 mutmaßlich eine Ausstattung, die der eines typischen Mittelklasse-Smartphones von Ende 2018 entspricht. Dazu gehört etwa das 6,28 Zoll große Display, das in Full HD+ auflösen soll. Als Antrieb dient angeblich ein Snapdragon 660, dazu kommen Gerüchten zufolge 6 GB RAM und bis zu 128 GB interner Speicherplatz.

Fraglich ist, zu welchem Preis Samsung das Galaxy A9 veröffentlichen wird. Zumindest ist es wahrscheinlich, dass der Hersteller aus Südkorea das außergewöhnliche Smartphone auch in Europa anbieten wird. Mehr erfahren wir dann auf der Veranstaltung von Samsung.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 und Galaxy Tab S4 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Galaxy S9 gehört zu den ersten Geräten, die das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 erhalten
Samsung verteilt das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 an die ersten Geräte. Mit dem Galaxy Tab S4 ist auch das aktuelle Premium-Tablet dabei.
Samsung Galaxy A8s: Das erste Smart­phone mit Loch im Display ist offi­zi­ell
Christoph Lübben
So sieht das Galaxy A8s mit Loch im Display aus
Samsung hat das Galaxy A8s in China offiziell vorgestellt. Das Smartphone hat vorne ein anderes Design als ältere Modelle des Herstellers.
CURVED-Weih­nachtsdeal: Samsung Galaxy J3 (2017) mit 3GB Daten­vo­lu­men
ADVERTORIAL
ANZEIGEGeschenk, Weihnachten, Handy, Paket
Jetzt zuschlagen: Im CURVED Shop gibt es das Samsung Galaxy J3 mit Allnet Flat und 3GB Highspeed-Datenvolumen – und das für nur 9,99€ pro Monat. 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.