Samsung Galaxy Alpha: Release am 13.08. mit 32 & 64 GB?

Naja !12
Ob der Rahmen des Samsung Galaxy Alpha tatsächlich aus Metall ist?
Ob der Rahmen des Samsung Galaxy Alpha tatsächlich aus Metall ist?(© 2014 Twitter/culeaks)

Das Galaxy Alpha wird als so etwas wie Samsungs Antwort auf das iPhone 6 gehandelt – und könnte diese ohnehin zweifelhafte Bezeichnung nun ad absurdum führen: Einem Bericht aus Samsungs koreanischer Heimat zufolge soll das Galaxy Alpha bereits am Mittwoch, dem 13. August, der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Damit käme die Antwort auf das iPhone 6 der Frage zuvor.

Der Speicher des Galaxy Alpha soll laut Gerüchteküche etwas untypisch nicht erweiterbar sein. Dafür ist immerhin auch eine zweite Variante für Nutzer mit etwas größeren Ansprüchen beim Daten-Stauraum in Aussicht. Neben der seit einer Weile spekulierten Version mit 32 GB Flash-Speicher werde es auch eine Variante mit doppeltem Speichervolumen geben, berichtet SamMobile. Wann das Galaxy Alpha nach seiner erwarteten Enthüllung am 13. August auf den Markt kommen soll, ist indes unklar.

Samsung Galaxy Alpha vs. iPhone 6? Nicht wirklich...

Zur Erinnerung: Die iPhone 6-Keynote wird am 9. September erwartet, der Release zumindest eines der beiden angeblich geplanten Modelle dann im weiteren Verlauf des Monats. Eben dieses soll mit 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale in exakt demselben Format aufwarten wie Samsungs Galaxy Alpha – daher auch die häufig bemühte Gegenüberstellung der beiden Geräte.

Von dem anfangs spekulierten – oder vielmehr erhofften – Metallgehäuse ist den jüngsten Bildern zufolge auch nur noch ein metallisch aussehender Rahmen geblieben, bei dem es sich ebensogut um lackierten Kunststoff handeln könnte. Das vor einiger Zeit noch erwartete Premium-Flaggschiff als designierter iPhone 6-Killer ist das Galaxy Alpha nach den Leaks der jüngeren Vergangenheit längst nicht mehr. Aber dafür gibt es ja noch das Galaxy Note 4 – auch wenn sich dieses eher Apples iPhone-Phablet gegenüber sieht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 erin­nert daran Finger­ab­drücke von der Kame­ralinse zu entfer­nen
Beim Galaxy S8 und S8 Plus befindet sich der Fingerabdrucksensor direkt neben der Kamera
Viele Nutzer halten die Position des Fingerabdrucksensors beim Galaxy S8 für ungünstig. Womöglich ist sich auch Samsung darüber im Klaren.
Huawei Mate 9: 500-MB-Update verbes­sert Akku­lauf­zeit und Perfor­mance
Guido Karsten
Nach dem Update soll das Huawei Mate 9 besser auf Touch-Eingaben reagieren
Huawei hat ein neues Software-Update für das Huawei Mate 9 an den Start gebracht. Das enthält zwar keine neuen Features, aber viele Verbesserungen.
Galaxy S8: Diese Vorteile bietet Blue­tooth 5.0
1
Das Galaxy S8 und das S8 Plus profitieren von Bluetooth 5.0
Das Galaxy S8 ist mit Bluetooth 5.0 ausgestattet. Der neue Standard bietet eine hohe Datenübertragungsrate und mehr Reichweite als Bluetooth 4.0.