Samsung Galaxy Mega 2 mit 6-Zoll-Display ist offiziell

Peinlich !12
Das Samsung Galaxy Mega 2 ist in Taiwan nun offiziell
Das Samsung Galaxy Mega 2 ist in Taiwan nun offiziell(© 2014 Samsung)

Samsung hat sein nächstes Riesen-Phablet endlich offiziell angekündigt: Rund ein halbes Jahr nach den ersten Gerüchten zum Galaxy Mega 2 ist es nun direkt auf der thailändischen Webseite des Herstellers gelistet. Die technischen Daten entsprechen dabei genau dem, was Leaks schon zuvor erwarten ließen: Ein Mittelklasse-Gerät, das viel Display zum relativ kleinen Preis bieten dürfte.

Der Preis, den das Samsung Galaxy Mega 2 kosten soll, ist bislang leider noch nicht auf der Webseite von Samsung Taiwan gelistet. Dass das Gerät aber auch außerhalb Asiens erscheinen wird, konnte Phonedog bereits bestätigen: Dort heißt es nämlich, dass die US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Sprint und AT&T das Phablet bereits für das eigene Sortiment angekündigt haben. Weil hierbei allerdings nur Kaufoptionen mit verschiedenen Vertragsmodellen genannt wurden, ist leider noch kein eindeutiger Preis für den deutschen Markt abzuleiten.

Samsung Galaxy Mega 2 bietet für sein großes Display eine geringe Auflösung

Das Samsung Galaxy Mega 2 dürfte sich vor allem für diejenigen lohnen, die ein großes 6-Zoll-Display möchten, ohne viel Geld für ihr Smartphone bezahlen zu müssen. Mit einem 1,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor, 1,5 GB RAM, 16 GB Speicher und besonders aufgrund des nur mit 720 x 1280 Pixeln auflösenden Bildschirms ist das Galaxy Mega 2 aber beileibe kein High-End-Gerät. Da die Performance also lange nicht mit der eines iPhone 6 Plus oder eines Galaxy Note 4 mithalten dürfte, bleibt zu hoffen, dass Samsung diesen Unterschied in der Ausstattung auch im Preis widerspiegeln wird.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 soll revo­lu­tio­näre Front­ka­mera erhal­ten
Guido Karsten
Ganz so randlos wie in diesem Konzept wird das Display des iPhone 8 wohl doch nicht sein
Das iPhone 8 soll ein Spezial-Feature besitzen, von dem wir nun das erste Mal hören: Angeblich kann die Frontkamera 3D-Selfies aufnehmen.
Kehrt das Galaxy Note 7 im Juni mit klei­ne­rem Akku zurück?
1
Das Galaxy Note 7 könnte schon bald wieder verkauft werden
Samsung könnte einen zweiten Anlauf wagen: Das Galaxy Note 7 soll leicht verändert ab Juni 2017 auf bestimmten Märkten neu veröffentlicht werden.
Von Galaxy S6 Edge Plus bis J5: Samsung verrät Zeit­plan für Nougat-Upda­tes
Guido Karsten2
Für das Galaxy S6 Edge Plus könnte das Update auf Android Nougat noch im ersten Quartal 2017 erscheinen
Viele Samsung-Smartphones wie das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy J5 von 2016 warten auf Android Nougat. Nun ist ein neuer Zeitplan aufgetaucht.