Samsung Galaxy Note 4 mal anders: Konzept mit Bambus

Her damit !52
Das endgültige Galaxy Note 4 kommt möglicherweise mit einem Retina-Scanner
Das endgültige Galaxy Note 4 kommt möglicherweise mit einem Retina-Scanner(© 2014 Youtube/My Gadgetic)

Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Wie das Samsung Galaxy Note 4 mit einer Rückenschale aus Bambus oder Keramik aussehen könnte, zeigt ein Konzeptvideo von My Gadgetic auf YouTube. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Phablet tatsächlich eine solche Ausführung erhält, erscheint derzeit zwar gering. Da die Konkurrenz von Motorola das Moto X auch als Bambus-Modell verkauft, ist dies aber wohl nicht völlig abwegig.

Was beim iPhone 6 schon ein alter Hut ist, nimmt auch beim Samsung Galaxy Note 4 an Fahrt auf: Konzept-Renderings, die mal mehr, mal weniger auf den neuesten Gerüchten basieren, oder einfach nur von Designern kommen, die ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Im aktuellen Video hat der Ersteller eines solchen Konzeptes dem Gerät auch gleich noch einen Herzfrequenzmesser verpasst sowie den UV-Sensor berücksichtigt, der tatsächlich kommen soll.

Ein Galaxy Note 4 mit gebogenem Display und Metallgehäuse?

Wie es aussieht, wird das Samsung Galaxy Note 4 aber nicht nur in Kunststoff gefasst sein. So deutet sich zusätzlich bereits ein Modell mit Metallgehäuse an. Weiterhin könnten sich die unterschiedlichen Ausführungen aber nicht nur hinsichtlich der Rückenschalen unterscheiden, sondern auch einmal mit und einmal ohne einem gebogenen Display in den Handel kommen. Was dran ist an den Gerüchten, wird sich mit einiger Sicherheit zur diesjährigen IFA klären, die vom 5. bis 10. September in Berlin stattfinden wird. Da in dem Zeitrahmen auch das iPhone 6 erwartet wird, bleibt es abzuwarten, ob die Südkoreaner nicht noch eine Überraschung im Ärmel haben.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10: Herstel­ler will sich mit dem iPhone 8 anle­gen
Der Nachfolger des Huawei Mate 9 soll noch schmalere Display-Ränder besitzen
Konkurrenz für Apple: Das Huawei Mate 10 soll in vielen Punkten besser als das iPhone 8 sein. Zumindest behauptet das ein CEO von Huawei.
"GTA 6": Meldung über laufende Entwick­lung entpuppt sich als Fake-News
Guido Karsten2
Knapp vier Jahre nach dem Release von "GTA 5" gibt es mehr und mehr Gerüchte zum Nachfolger
Der angebliche Beweis für die laufenden Arbeiten an "GTA 6" sind offenbar erfunden. Ein Stuntman sollte demnach schon am Motion Capturing arbeiten.
OnePlus 5: Nächs­tes Update soll Akku­lauf­zeit erheb­lich verbes­sern
Guido Karsten
Schon mit dem Update auf OxygenOS 4.5.5 hat OnePlus am Energieverbrauch gefeilt
Das Update auf OxygenOS 4.6 für das OnePlus 5 ist in Arbeit. Gerüchten zufolge soll es den Energieverbrauch des Smartphones drastisch reduzieren.