Samsung Galaxy Note 9 erhält Sicherheitsupdate für April 2019

Für ein Business-Smartphone wie das Samsung Galaxy Note 9 ist Sicherheit besonders wichtig
Für ein Business-Smartphone wie das Samsung Galaxy Note 9 ist Sicherheit besonders wichtig(© 2018 CURVED)

Samsung sorgt für die Sicherheit seiner Top-Smartphones. Mit dem Galaxy Note 9 erhält das Flaggschiff aus dem Herbst 2018 das aktuelle Sicherheitsupdate. Die Aktualisierung stopft alle Lücken im Betriebssystem, die bis Ende März 2019 bekannt waren.

Das Sicherheitsupdate für April 2019 steht zunächst in Osteuropa für das Samsung Galaxy Note 9 zur Verfügung, wie SamMobile berichtet. Das Firmware-Update trägt die Kennnummer "N960FXXS2CSD2" und ist in Rumänien, Bulgarien und der Slowakei via OTA (Over the Air) erhältlich. Der Erfahrung nach sollte es in Kürze auch Deutschland und andere europäische Länder erreichen.

Zeitnahe Installation empfohlen

Mit dem Sicherheitsupdate für April 2019 schließt Google zahlreiche kritische und hochriskante Lücken, die das Betriebssystem Android betreffen. Für seine Geräte hat Samsung zudem Patches ergänzt, die für das hauseigene One UI gedacht sind. Deshalb solltet ihr die Aktualisierung am besten möglichst bald nach Erscheinen installieren, um eine Ausnutzung zu verhindern. In den Geräte-Einstellungen könnt ihr unter "Software Update" nachsehen, ob es schon zur Verfügung steht.

Das Galaxy Note 9 ist bereits das zweite Smartphone, das Samsung mit dem Sicherheitsupdate für April 2019 ausstattet. Zuvor hat das Unternehmen aus Südkorea die Aktualisierung bereits für den Vorgänger Galaxy Note 8 ausgerollt. Das Note 9 hat zuletzt vor beinahe genau einem Monat ein Update dieser Art erhalten. Mitte März 2019 hat Samsung die Aktualisierung des Vormonats veröffentlicht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy Note 9: Exklu­si­ver "Fort­nite"-Skin nur noch wenige Tage erhält­lich
Lars Wertgen
Samsung Galaxy Note 9
Käufer eines Galaxy Note 9 oder Galaxy Tab S4 bekommen einen exklusiven "Fortnite"-Skin als Gratis-Zugabe. Das Angebot endet im März 2019.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.