Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Samsung Galaxy S22 Ultra: Deutsche Variante hat einen Nachteil

Galaxy S22 Ultra S-Pen
Galaxy S22 Ultra S-Pen (© 2022 CURVED )
7

Allmählich drängt sich der Verdacht auf, dass Samsung uns hier in Europa benachteiligt. Die Rede ist von der Leistung des Exynos 2200, der in Europa beziehungsweise in der deutschen Variante der S22-Reihe seinen Dienst verrichtet. Der Chip erwies sich in einer Untersuchung nun als deutlich weniger ausdauernd als der Snapdragon 8 Gen 1, der unter anderem die US-Version des Galaxy S22 Ultra antreibt.

DxO hat das Galaxy S22 Ultra in der europäischen Version (Exynos 2200) mit der außerhalb Europas vertriebenen Variante (Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1) verglichen. Um es gleich vorweg zu sagen: Das bei uns erhältliche Galaxy S22 Ultra kommt mit Blick auf die US-Variante nicht gut weg.

Im Tweet seht ihr die Testergebnisse der einzelnen Disziplinen. Bei Kamera, Display und Audio liegen die beiden Versionen des Galaxy S22 Ultra gleich auf. Schaut man etwas genauer hin, gibt es allerdings auch in diesen Kategorien kleinere Unterschiede – bei der Kamera zum Beispiel. Dennoch schneiden beide Versionen jeweils mit der gleichen Gesamtpunktzahl ab. Außer beim Akku. Hier liegt die Snapdragon-Version deutlich vor dem Exynos-Modell.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra mit JBL Box Burgunder Frontansicht 1 Galaxy S22 Ultra mit JBL Box Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
+ JBL Xtreme3
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Galaxy S22 Ultra in Europa mit weniger Ausdauer

Vier Punkte unterscheiden die beiden Versionen in puncto Akkulaufzeit. Die europäische Version bringt es demnach auf eine Akkulaufzeit von einem Tag und 20 Stunden bei moderater Nutzung. Das klingt doch erst einmal gar nicht schlecht. Wäre da nicht das Snapdragon-Modell. Das hält bei gleicher Nutzung drei Stunden länger durch.

Auch bei anderem Nutzerverhalten sieht es nicht anders aus. Bei leichter Nutzung steht es 62 Stunden zu 66 Stunden, bei intensivem Gebrauch 28 Stunden zu 30 Stunden. Das Snapdragon-S22-Ultra hat jedes Mal die Nase vorn.

Das meinen wir zum Exynos

Ob ihr das nun persönlich als No-Go oder Nebensächlichkeit bewertet: Ein fader Beigeschmack bleibt für Nutzer in Europa. Immerhin ist hier nur die Variante mit Samsungs Exynos-2200-Prozessor verfügbar. In unserem Test des Galaxy S22 Ultra konnten wir das High-End-Handy ausführlich ausprobieren.  Und wir müssen sagen: Wir waren wir mit der Leistung des Samsung-Handys (mit Vertrag hier) ziemlich zufrieden.

Deal Galaxy S22 Ultra mit JBL Box Burgunder Frontansicht 1 Galaxy S22 Ultra mit JBL Box Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
+ JBL Xtreme3
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22 Ultra 5G mit Tab & JBL Box Schwarz Frontansicht 1 Galaxy S22 Ultra 5G mit Tab & JBL Box Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
+ Samsung Galaxy Tab A7 Lite (WiFi) + JBL Xtreme3
mtl./36Monate: 
55,99
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema