Samsung Galaxy S5: Schnelle LTE-A-Version für Europa?

Auch in Europa könnte es demnächst das Galaxy S5 mit schneller LTE-A-Verbindung gebenAuch in Europa könnte es demnächst das Galaxy S5 mit LTE-A und Quad-HD-Display geben
Auch in Europa könnte es demnächst das Galaxy S5 mit schneller LTE-A-Verbindung gebenAuch in Europa könnte es demnächst das Galaxy S5 mit LTE-A und Quad-HD-Display geben(© 2014 CURVED)

Bringt Samsung schon bald sein Galaxy S5 mit schnellem LTE-A auf den europäischen Markt? Ein derartiges Smartphone mit der Modellnummer SM-G901F könnten GforGames in der Datenbank der Bluetooth Special Interest Group entdeckt haben.

Zunächst hatte es den Anschein, bei dem Gerät könnte es sich um das Galaxy F handeln, wie der entsprechende Buchstabe in der Modellbezeichnung nahelegt. Inzwischen sieht es aber wohl eher nach einer Europa-Variante des brandneuen Galaxy S5 LTE-A aus. Zur Erinnerung: Dabei handelt es sich um ein Galaxy S5 mit LTE-A Modem, stärkerem Snapdragon 805-Prozessor und einem Quad-HD-Display.

Was wird aus dem Galaxy F?

Bisher sollte das Galaxy S5 LTE-A exklusiv für den koreanischen Markt produziert werden. Wenn das Gerät für Europa nun aber bereits ein Bluetooth-Zertifikat erhalten hat, so dürfte ein Release nicht mehr all zu weit in der Zukunft liegen. Es könnte im September zusammen mit dem Galaxy Note 4 in den Handel kommen – und würde im Duo dann eine imposante Antwort auf die beiden verschieden großen Versionen des iPhone 6 darstellen.

Was aus dem geheimnisvollen Samsung Galaxy F wird, bleibt damit weiter unbekannt. Das Gerät, von dem bisher nur geleakte Bilder zweifelhafter Echtheit zu sehen waren, soll mit einem Metallrahmen und kräftiger Technik gegen Apple punkten können. Die offizielle Ankündigung der edleren Variante des Galaxy S5 wird noch für den Juli erwartet, sollte sie denn überhaupt stattfinden.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.