Samsung Galaxy S6 Active als Eishockey-Puck missbraucht

Samsungs Galaxy S6 Active trifft auf Eishockeyschläger: Normalerweise sollte die Active-Variante des Galaxy S6 gut geschützt gegen allerlei Umwelteinflüsse sein. Allerdings ist das Smartphone bestimmt nicht dafür gebaut worden, um bei einem Eishockeyspiel als Puck zu dienen. Dennoch setzen die YouTuber von Unbox Therapy das Gerät dieser Tortur aus und staunen nicht schlecht über das Ergebnis.

Tatsächlich zeigt sich das Galaxy S6 Active von normalem Passspiel noch recht unbeeindruckt und trägt keine sichtbaren Blessuren vom Kontakt mit den Eishockeyschlägern davon. Sogar das Display weist augenscheinlich keine Sprünge oder Kratzer auf – obwohl es mit hoher Geschwindigkeit auf dem Eis hin- und herschlittert. Doch die Eishockeyspieler geben sich mit dem normalen Zuspielen des Smartphones auf dem Eis nicht zufrieden und drehen noch ein wenig auf.

Displaybruch bei gezielten Schüssen

Einen gezielten Torschuss, bei dem das Galaxy S6 Active mit sehr hoher Geschwindigkeit gegen den Pfosten knallt, hält das Smartphone dann doch nicht aus. Das Display splittert nicht nur, sondern fällt gänzlich aus dem Gehäuserahmen. Bei weiteren Testeinheiten sieht das Bild ähnlich aus: Normales Zuspielen überlebt das Galaxy S6 Active, doch bei gezielten Schüssen, gibt das Gehäuse nach.

Doch obwohl die meisten Testgeräte vom Galaxy S6 Active unter dem Dauerfeuer der Eishockeyschläger früher oder später kaputt gehen, leistet eines bis zum Schluss erfolgreich Widerstand. Verblüffend: Immerhin eines von fünf Geräten übersteht das Spiel auf dem Eis offenbar unbeschadet.

Weitere Artikel zum Thema
Ein Grund­schü­ler ist der best­ver­die­nende YouTu­ber
Sascha Adermann
Ryan verdient auf YouTube Millionen von Dollars
Der bestverdienende YouTuber ist ein siebenjähriger Amerikaner. Dank seiner Videos ist er wohl schon jetzt Millionär.
Samsung Galaxy S6 Active setzt sich im Akku­test von der Konkur­renz ab
Guido Karsten
Unfassbar !8Samsung verbaut im Galaxy S6 Active einen deutlich größeren Akku als im Standard-Modell
Der größere Akku im Samsung Galaxy S6 active lohnt sich offenbar: Im ersten Batterie-Benchmark ließ das Gerät die Premium-Konkurrenz hinter sich.
Galaxy S9 und Galaxy Tab S4 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Galaxy S9 gehört zu den ersten Geräten, die das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 erhalten
Samsung verteilt das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 an die ersten Geräte. Mit dem Galaxy Tab S4 ist auch das aktuelle Premium-Tablet dabei.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.