Galaxy Tab S6 mit Comeback von altem Samsung-Feature?

Her damit !7
Das Galaxy Tab S6 soll seinem Vorgänger sehr ähnlich sehen (Bild: Galaxy Tab S4)
Das Galaxy Tab S6 soll seinem Vorgänger sehr ähnlich sehen (Bild: Galaxy Tab S4)(© 2019 CURVED)

Das Samsung Galaxy Tab S6 kommt – so viel ist aus der Gerüchteküche bereits bekannt. Nun sind weitere Fotos im Netz aufgetaucht, die das Premium-Tablet zeigen sollen. Den Aufnahmen zufolge könnte Samsung ein Feature zurückbringen, das aktuelle Smartphones nicht mehr besitzen.

Auf Twitter hat der Tippgeber Ishan Agarwal mehrere Fotos veröffentlicht, auf denen wir das Samsung Galaxy Tab S6 sehen sollen. Interessant: Auf der Vorderseite befindet sich neben der Frontkamera offenbar eine weitere Komponente. Doch noch ist nicht bekannt, was deren Zweck sein könnte. Es sei aber denkbar, dass es sich um einen Iris-Scanner handelt, über den ihr das Tablet entsperren könnt.

Oder doch eine Ultra-Weitwinkel-Linse?

Der Iris-Scanner kam bereits in einigen Flaggschiff-Smartphones von Samsung zum Einsatz. Das Galaxy S10 besitzt diesen jedoch nicht. Stattdessen verfügt das Handy über einen Fingerabdrucksensor im Display. Womöglich könnte das Entsperren via Augen-Erkennung also ein Comeback im Galaxy Tab S6 sein.

Die Komponente neben der Frontkamera könnte aber ebenso andere Zwecke erfüllen. So wäre etwa eine Gesichtserkennung denkbar. Womöglich hat Samsung auch einfach nur eine Ultra-Weitwinkel-Linse verbaut. Denn gerade ein Tablet eignet sich gut für Videotelefonie. Und wenn ihr solche Anrufe mit mehreren Personen machen wollt, wäre ein Ultra-Weitwinkel sehr praktisch: So passen eure Freunde oder Kollegen mit auf das Bild, ohne dass ihr allzu dicht zusammenrücken müsstet.

Galaxy Tab S6 schon bald offiziell?

SamMobile zufolge verfügt das Samsung Galaxy Tab S6 über einen Snapdragon 855 als Antrieb – Qualcomms Top-Chipsatz für das Jahr 2019. Zudem seien 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher vorhanden. Der S Pen gehört offenbar ebenso zum Lieferumfang. Mit dem Eingabestift könnt ihr beispielsweise auf dem Tablet zeichnen.

Noch ist unklar, wann Samsung das Galaxy Tab S6 offiziell als Nachfolger des Tab S4 vorstellt. Da nun bereits viele Details über das Tablet ins Netz gelangt sind, könnte der Hersteller es aber gemeinsam mit dem Galaxy Note 10 am 7. August 2019 vorstellen. An diesem Tag bekommen wir womöglich auch die Galaxy Watch Active 2 zu sehen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A50: Vorsicht – Update legt Finger­ab­druck­sen­sor lahm
Francis Lido
Das Galaxy A50 ist eigentlich ein empfehlenswertes Smartphone
Besitzer des Samsung Galaxy A50 müssen aufpassen. Das jüngste Update beschert Probleme mit dem Fingerabdrucksensor.
Samsung Galaxy S10: Vierte Android-10-Beta in Deutsch­land verfüg­bar
Francis Lido
UPDATEHer damit !10Die Android-10-Beta kommt auf alle Modelle der Galaxy-S10-Reihe
Samsung Galaxy S10, S10+ und S10e bekommen derzeit die Beta zu Android 10. In Kürze soll die Testversion auch erste Geräte in Deutschland erreichen.
Galaxy Note 11: Sorgt diese Design-Ände­rung für noch mehr Bild­flä­che?
Francis Lido
Weg damit !5Das Galaxy Note 11 erhält wohl ein deutlich kleineres Punch Hole als der Vorgänger (Bild)
Bei Galaxy Note 11 und Co. könnte die Frontkamera enorm platzsparend untergebracht sein. Das ließe mehr Platz für die eigentliche Bildfläche.