Samsung Galaxy TabPRO S: Surface-Konkurrent auf Fotos geleakt

In diesem Bild soll das Samsung Galaxy TabPRO S mit Windows 10 zu sehen sein
In diesem Bild soll das Samsung Galaxy TabPRO S mit Windows 10 zu sehen sein(© 2016 Twitter/@evleaks)

Die offizielle Präsentation des Samsung Galaxy TabPRO S scheint nicht mehr allzu lange auf sich warten zu lassen. Leak-Veteran Evan "@evleaks" Blass hat per Twitter eine Reihe von Pressebildern des bislang unangekündigten Surface-Konkurrenten mit Windows 10 veröffentlicht.

Details zur Hardware nennt Blass keine. Der Text im Tweet beschränkt sich auf die Angabe des Modellnamens: "Samsung Galaxy TabPRO S". Angefügt ist ein Bild, auf dem das Gerät in schwarzer und weißer Ausführung zu sehen ist – je einmal mit und einmal ohne angedockte Tastatur. Der Name scheint indes festzustehen: Ein Twitter-User wendet ein, dass Samsung das Gerät nicht als Galaxy-Modell vermarkten würde, wenn Windows darauf läuft. Das verneint Blass, es werde definitiv als Galaxy vermarktet.

Specs wie das Surface Pro 4?

Zwar erwähnt der Tweet Windows nicht direkt, doch ist auf den Bildschirmen des Samsung Galaxy TabPRO S auf den Presseillustrationen der Standard-Hintergrundbildschirm von Windows 10 zu sehen. Vorige Gerüchte sprechen von einer Bildschirmdiagonalen von 12 Zoll bei einer Auflösung von 2560 x 1600 oder gar 3840 x 2400 Pixeln. Als Prozessor könnte ein Core M zum Einsatz kommen, dem 4 GB RAM zur Seite stehen – wie im Surface Pro 4 von Microsoft.

Gewissheit über die Hardware-Spezifikationen des Galaxy TabPRO S haben wir möglicherweise schon bald: Am 6. Januar beginnt offiziell die CES 2016, in deren Rahmen die offizielle Vorstellung des High-End-Tablets erfolgen könnte. Was Euch sonst noch auf der Elektronikmesse erwartet, haben wir in einem anderen Artikel für Euch zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 vorge­stellt: Das ist das High-End-Modell mit Stock Android
Guido Karsten
Das Nokia 8 besitzt ein Gehäuse aus Aluminium
Mit dem Nokia 8 hat HMD Global das erste High-End-Gerät unter der Nokia-Marke angekündigt. Von "Bothies" bis Stock Android hat das einiges zu bieten.
Huawei Mate 10: Vorstel­lungs­ter­min und -Ort stehen fest
Christoph Lübben
Schon das Huawei Mate 9 verfügt über ein großes Display
Das Huawei Mate 10 hat einen Termin zur Präsentation erhalten: Auf einer Einladung verrät der Hersteller, wann und wo die Enthüllung stattfindet.
Galaxy Note 8: So soll es in der Farbe "Deep Sea Blue" ausse­hen
Christoph Lübben
So soll das Galaxy Note 8 in "Deep Sea Blue" aussehen
Das Galaxy Note 8 soll auch in dem Blauton "Deep Sea Blue" erscheinen. Ein Bild soll nun zeigen, wie es in dieser Farbvariante aussehe.