Samsung Galaxy Xcover 4 erhält Update auf Android Pie

Samsung Galaxy Xcover 4: Android Pie und One UI sind da
Samsung Galaxy Xcover 4: Android Pie und One UI sind da(© 2019 Samsung)

Obwohl das Samsung Galaxy Xcover 4 bereits Anfang 2017 auf den Markt gekommen ist, hält der Hersteller dem Outdoor-Smartphone die Treue. Das nicht mehr ganz taufrische Gerät erhält derzeit das Update auf Android Pie.

Der Rollout für Europa soll bereits gestartet sein, berichtet die Webseite Get-Droid-Tips. Das Update (Build-Nr.:G390FXXU4CSF9) bringe neben Android Pie auch die neue Benutzerfläche One UI auf das Samsung Galaxy Xcover 4. Außerdem mit dabei sei der Sicherheitspatch für Juni 2019. Dieser adressiert wie üblich bekannte Schwachstellen in Googles Betriebssystem und Samsungs Software.

Dark Mode für das Galaxy Xcover 4

Für euch bedeutet das Update auf Android Pie unter anderem, dass ihr das Samsung Galaxy Xcover 4 fortan auch via Gestensteuerung bedienen könnt. Zu den weiteren Neuerungen zählt der Dark Mode von One UI, den Samsung bekanntlich "Nachtmodus" nennt. Dieser färbt die Benutzeroberfläche schwarz. Das bringt vor allem einen Vorteil mit sich. Der Dark Mode schont er eure Augen, wenn ihr im Dunkeln das Display des Outdoor-Smartphones ablest.

Eigentlich wirkt sich der Nachtmodus auch positiv auf die Akkulaufzeit aus. Allerdings ist das in erster Linie bei Smartphones mit OLED-Display der Fall. Da das Samsung Galaxy Xcover 4 einen LC-Bildschirm besitzt, müsst ihr auf diesen Vorteil wohl verzichten. Dennoch solltet ihr das Update auf Android Pie auf jeden Fall installieren. Denn es bringt noch viele weitere Verbesserungen mit.

Update rollt schrittweise aus

Inwiefern One UI und Android Pie das Nutzererlebnis verbessern, hat Jan vor einiger Zeit am Beispiel des Galaxy S9 erklärt. Samsung selbst veranschaulicht die Philosophie hinter der neuen Benutzeroberfläche in einem kurzen Video. Beachtet aber, dass auf dem S9 und dem Samsung Galaxy Xcover 4 womöglich nicht exakt die gleichen Features zur Verfügung stehen.

Das Update auf Android Pie hat erste Besitzer des Samsung Galaxy Xcover 4 bereits erreicht. Dennoch ist es möglich, dass es auf eurem Gerät noch nicht angekommen ist. Denn die Verteilung solcher Aktualisierungen erfolgt üblicherweise in Wellen. Sollte euch euer Smartphone das OTA-Update noch nicht angeboten haben, ist also einfach etwas Geduld gefragt. Ihr könnt aber auch in den Einstellungen nachschauen, ob es vielleicht nicht doch schon zum Download bereitsteht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Xcover 4s: So wenig kostet das Outdoor-Smart­phone in Deutsch­land
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy Xcover 4s soll für Einsätze unter extremen Bedignungen geeignet sein
Das Galaxy Xcover 4s hält was aus: Samsung hat ein neues Outdoor-Smartphone in seine robuste Xcover-Familie aufgenommen.
Samsung Galaxy Xcover 4s: So sieht das güns­tige Outdoor-Smart­phone aus
Francis Lido
Supergeil !11Das Samsung Galaxy Xcover 4s ist offenbar leicht mit dem Vorgänger (Bild) zu verwechseln
Das Samsung Galaxy Xcover 4s steht in den Startlöchern. Nun sind Bilder und Ausstattung durchgesickert. Auch Preis und Release-Datum scheinen bekannt.
Samsung Galaxy Xcover 4 erscheint Ende April
Michael Keller
Peinlich !12Das Galaxy Xcover 4 ist ein günstiges Outdoor-Smartphone
Das robuste Einsteiger-Smartphone kommt zu uns: Ende April 2017 soll das Samsung Galaxy Xcover 4 auch in Deutschland offiziell erhältlich sein.