Samsung kündigt Preis für Samsung Gear VR an

Her damit !21
Wer die Samsung Gear VR nutzen will, muss knapp 1.000 Dollar für die Anschaffung kalkulieren.
Wer die Samsung Gear VR nutzen will, muss knapp 1.000 Dollar für die Anschaffung kalkulieren.(© 2014 Samsung)

199 US-Dollar kostet die Virtual Reality-Brille, die in Zusammenarbeit mit Oculus entstand. Auf einen Launch-Termin legt sich der Hersteller noch nicht fest. 

An Galaxy Note 4 gekoppelt

Vor wenigen Tagen präsentierte Samsung seine erste Virtual Reality-Brille Gear VR offiziell auf der IFA in Berlin. Im Rahmen der New York Fashion Week kommunizierte der Produzent jetzt auch den Preis, um den das Gadget im Handel verkauft wird: 199 US-Dollar. Der Preis inkludiert jedoch nicht das Smartphone, das zur Nutzung der Brille erforderlich ist.

Das Galaxy Note 4, welches für die Nutzung des Headsets erforderlich wird, soll ein Preisschild in Höhe von 799 US-Dollar, bestätigt ist diese Information jedoch noch nicht.

Launch-Termin weiterhin unklar

Partner Oculus verkauft sein eigenes Produkt, die Oculus Rift, bisher nur in einer Entwickler-Version um 350 US-Dollar. Das Modell für Konsumenten soll billiger werden, informierte die Facebook-Tochter jüngst. Dadurch, dass die Gear VR an das Galaxy Note 4 gekoppelt ist und die tatsächliche Anschaffung dann knapp 1.000 US-Dollar schwer sein wird, spricht das neue Gadget wohl vorerst nur Hardcore-Fans von Virtual Reality an.

Wann genau die Gear VR in die Läden kommt, darüber hält sich der koreanische Konzern noch bedeckt. In diesem Jahr jedenfalls wird der offizielle Marktstart erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.