Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Samsung löst Apple als LTE-Marktführer ab

Samsung vs. Apple
Samsung vs. Apple (© 2014 CURVED )
12

Bye bye, Marktführerschaft! Apple muss einer Studie zufolge seine Spitzenposition als Anbieter von LTE-Smartphones an Samsung abtreten. Grund sind vor allem die guten Verkaufszahlen des iPhone 6.

Im zweiten Quartal 2014 konnte Samsung den Konkurrenten Apple als Anbieter von LTE-fähigen Smartphones ablösen, heißt es in einer Studie des Marktforschungsunternehmens Galaxy S5 im April dürfte maßgeblich dazu beigetragen haben.

Apple-Kunden warten auf das iPhone 6

Apple, im ersten Quartal 2014 mit einem Anteil von 40,5 Prozent noch LTE-Marktführer, vor allem dank des nachträglichen Marktstarts des iPhone 5s in China. Im zweiten Jahresviertel fiel das Unternehmen aus Cupertino dann auf 31,9 Prozent und den zweiten Platz hinter Samsung zurück. Nach Ansicht der Marktforscher sahen viele Kunden im zweiten Quartal 2014 vom Kauf eines aktuellen Apple-Smartphones ab, um auf das iPhone 6 zu warten, das vermutlich am 9. September auf einer Keynote offiziell enthüllt wird. Samsung hat im Gegensatz zum High-End-Hersteller Apple zudem den Vorteil, auch diverse günstigere LTE-Devices wie das Galaxy Core Lite im Portfolio zu haben.

Auf Platz drei der LTE-Rangliste liegt LG mit einem vergleichsweise schmalen Marktanteil von 5,2 Prozent. Zusammen beherrschen Samsung, Apple und LG knapp 70 Prozent des LTE-Marktes.

Deal Galaxy S23 Schwarz Frontansicht 1
Samsung Galaxy S23
+ o2 Mobile M Boost 50+ GB
mtl./36Monate: 
44,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Handys
Deal Galaxy S23 Plus Beige Frontansicht 1
100 € sichern
Samsung Galaxy S23+
+ o2 Mobile M Boost 50+ GB
mtl./36Monate: 
62,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Handys
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema