Samsung testet Klapp-Smartphone mit 3,8-Zoll-Display

Naja !15
Die High-End-Specs sollen der Galaxy Golden-Reihe von Samsung vorbehalten bleiben
Die High-End-Specs sollen der Galaxy Golden-Reihe von Samsung vorbehalten bleiben(© 2016 YouTube/ЦИФРУС)

Neue Hinweise auf ein Klapp-Smartphone von Samsung aufgetaucht: Auf der Webseite der indischen Import-Datenbank Zauba wird ein Gerät geführt, bei dem es sich um ein faltbares Mobilgerät handeln könnte. Der Eintrag verrät neben der Modellnummer auch die Größe des Bildschirms.

Dem Datenbankeintrag zufolge soll das Klapp-Smartphone von Samsung ein Display besitzen, das in der Diagonale 3,8 Zoll misst, berichtet SamMobile. Informationen zur Auflösung des Bildschirms liefert Zauba leider nicht. Das entsprechende Gerät wird unter der Modellnummer AM-G1600 geführt und soll zu Testzwecken importiert worden sein – es ist wahrscheinlich, dass es als Mitglied der Galaxy-Reihe veröffentlicht wird: Der Vorgänger namens "Galaxy Folder" trägt die Modellnummer SM-G150.

Release im Juli 2016?

Der Nachfolger des Galaxy Folder soll zunächst in China erscheinen, bevor er dann auch in Samsungs Heimat Südkorea veröffentlicht wird. Es wird davon ausgegangen, dass Samsung das faltbare Smartphone noch im Juli 2016 der Öffentlichkeit präsentiert. Ob es auch hierzulande erhältlich sein wird, ist nicht bekannt. Die Ausstattung wird sich voraussichtlich im Mittelklasse-Bereich bewegen, da die High-End-Specs zunächst dem Galaxy Golden-Lineup vorbehalten bleiben sollen.

Bei dem Samsung-Smartphone mit der Modellnummer SM-G160 handelt es sich vermutlich nicht um das Gerät mit faltbarem Display, an dem das Unternehmen Gerüchten zufolge arbeitet. Dieses Smartphone könnte unter dem Namen "Galaxy X" veröffentlicht werden und einen flexiblen Bildschirm mit 4K-Auflösung bieten. Als Zeitraum für den Release steht derzeit April 2017 im Raum.


Weitere Artikel zum Thema
FC Bayern goes Augmen­ted Reality: iPhone-App holt Neuer in Euer Wohn­zim­mer
Christoph Lübben
Mit "Arena AR" der "FC Bayern München"-App könnt Ihr Fußballstars überall platzieren
Einen Abend im eigenen Wohnzimmer mit Manuel Neuer: Die "FC Bayern München"-App für iPhone und iPad kann jetzt Augmented Reality.
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen5
Weg damit !12ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.