Samsung-Update soll Akku von Galaxy S6 & Co. entlasten

Her damit !30
Ob Geräte wie das Galaxy S6 edge nach dem Update seltener an die Ladestation müssen, ist fraglich
Ob Geräte wie das Galaxy S6 edge nach dem Update seltener an die Ladestation müssen, ist fraglich(© 2015 CURVED)

Update von Samsung für Galaxy S6 und eine Reihe an weiteren Smartphones: Das südkoreanische Unternehmen hat am 15. April für seine Push-Service-App ein Update veröffentlicht, das die Laufzeit des Akkus verlängern soll.

Aus dem Changelog geht hervor, dass der Daten- und Akkuverbrauch der App auf den kompatiblen Geräten vermindert werden soll, berichtet Android Central. Außerdem beinhaltet das Update kleinere Bugfixes. Es richtet sich an viele Geräte der Galaxy-Reihe, zum Beispiel das Galaxy S6 und das Galaxy S6 edge. Aber auch ältere Top-Smartphones wie das Galaxy S5 und das Galaxy Note 4 sollen von dem Update profitieren.

Bringt das Update eine merkliche Entlastung?

Die App Samsung Push Service steht im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit. Samsung nutzt sie in der Regel, um Push-Benachrichtigungen für seine eigenen Apps wie Samsung Health oder Samsung Pay zu verwalten. Diese laufende Arbeit im Hintergrund verbraucht einiges an Energie – und das Update könnte tatsächlich für eine Entlastung des Akkus sorgen.

Zwar haben erste Tests gezeigt, dass die Akkus von Galaxy S6 und S6 edge eine solide Laufzeit ermöglichen; aber im Bereich Betriebsdauer von Smartphones gilt grundsätzlich, dass länger immer besser ist. Es wird sich zeigen, ob das Update für die Push-Service-App die Laufzeit tatsächlich merklich verlängert.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.