Samsung-Update soll Akku von Galaxy S6 & Co. entlasten

Her damit !30
Ob Geräte wie das Galaxy S6 edge nach dem Update seltener an die Ladestation müssen, ist fraglich
Ob Geräte wie das Galaxy S6 edge nach dem Update seltener an die Ladestation müssen, ist fraglich(© 2015 CURVED)

Update von Samsung für Galaxy S6 und eine Reihe an weiteren Smartphones: Das südkoreanische Unternehmen hat am 15. April für seine Push-Service-App ein Update veröffentlicht, das die Laufzeit des Akkus verlängern soll.

Aus dem Changelog geht hervor, dass der Daten- und Akkuverbrauch der App auf den kompatiblen Geräten vermindert werden soll, berichtet Android Central. Außerdem beinhaltet das Update kleinere Bugfixes. Es richtet sich an viele Geräte der Galaxy-Reihe, zum Beispiel das Galaxy S6 und das Galaxy S6 edge. Aber auch ältere Top-Smartphones wie das Galaxy S5 und das Galaxy Note 4 sollen von dem Update profitieren.

Bringt das Update eine merkliche Entlastung?

Die App Samsung Push Service steht im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit. Samsung nutzt sie in der Regel, um Push-Benachrichtigungen für seine eigenen Apps wie Samsung Health oder Samsung Pay zu verwalten. Diese laufende Arbeit im Hintergrund verbraucht einiges an Energie – und das Update könnte tatsächlich für eine Entlastung des Akkus sorgen.

Zwar haben erste Tests gezeigt, dass die Akkus von Galaxy S6 und S6 edge eine solide Laufzeit ermöglichen; aber im Bereich Betriebsdauer von Smartphones gilt grundsätzlich, dass länger immer besser ist. Es wird sich zeigen, ob das Update für die Push-Service-App die Laufzeit tatsächlich merklich verlängert.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps kann nun Fahr­spu­ren anzei­gen
Francis Lido1
Apple Maps bietet nun auch in UK sowie Deutschland einen Fahrspurassistent für iPhone und CarPlay
Auch bei uns können Nutzer von Apple Maps nun auf den Fahrspurassistenten zurückgreifen. Er zeigt Euch, wo Ihr Euch einordnen solltet.
Drei Jahre USB-C: Wo bleibt die verspro­chene Einfach­heit?
Fabian Rehring4
Typ C: bei Smartphones schon Standard, bei den Zubehörherstellern noch kaum
2014 ging USB-C mit üppigen Versprechen an den Start. Doch anstelle von "unkompliziert" heißt es heute vor allem: Willkommen im "Dongle-Life!"
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.