Samsung-Update soll Akku von Galaxy S6 & Co. entlasten

Her damit !30
Ob Geräte wie das Galaxy S6 edge nach dem Update seltener an die Ladestation müssen, ist fraglich
Ob Geräte wie das Galaxy S6 edge nach dem Update seltener an die Ladestation müssen, ist fraglich(© 2015 CURVED)

Update von Samsung für Galaxy S6 und eine Reihe an weiteren Smartphones: Das südkoreanische Unternehmen hat am 15. April für seine Push-Service-App ein Update veröffentlicht, das die Laufzeit des Akkus verlängern soll.

Aus dem Changelog geht hervor, dass der Daten- und Akkuverbrauch der App auf den kompatiblen Geräten vermindert werden soll, berichtet Android Central. Außerdem beinhaltet das Update kleinere Bugfixes. Es richtet sich an viele Geräte der Galaxy-Reihe, zum Beispiel das Galaxy S6 und das Galaxy S6 edge. Aber auch ältere Top-Smartphones wie das Galaxy S5 und das Galaxy Note 4 sollen von dem Update profitieren.

Bringt das Update eine merkliche Entlastung?

Die App Samsung Push Service steht im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit. Samsung nutzt sie in der Regel, um Push-Benachrichtigungen für seine eigenen Apps wie Samsung Health oder Samsung Pay zu verwalten. Diese laufende Arbeit im Hintergrund verbraucht einiges an Energie – und das Update könnte tatsächlich für eine Entlastung des Akkus sorgen.

Zwar haben erste Tests gezeigt, dass die Akkus von Galaxy S6 und S6 edge eine solide Laufzeit ermöglichen; aber im Bereich Betriebsdauer von Smartphones gilt grundsätzlich, dass länger immer besser ist. Es wird sich zeigen, ob das Update für die Push-Service-App die Laufzeit tatsächlich merklich verlängert.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
Her damit !8So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Supergeil !6Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !20Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.