Snapchat: Neues Design erinnert an Instagram und soll im Juni erscheinen

Snapchat will das Design seiner App für Werbekunden attraktiver machen
Snapchat will das Design seiner App für Werbekunden attraktiver machen(© 2015 CURVED)

Neues Design für Snapchat: Die App zum Verschicken von Fotos und Videos soll offenbar in naher Zukunft ein aufgehübschtes Aussehen erhalten. Im Fokus der Änderungen steht dabei die "Entdecken"-Seite der Anwendung, eine Art Newsfeed für neue "Snaps".

Die "Entdecken"-Seite von Snapchat werde in erster Linie von großen Medienunternehmen genutzt, um die jungen Nutzer der App zu erreichen, berichtet VentureBeat unter Berufung auf Insider-Quellen. Das neue Layout des Feeds soll dem Design von Instagram ähnlich sein – die runden Icons sollen künftig eine quadratische Form aufweisen. Partner-Unternehmen sollen bereits Zugriff auf das neue Design erhalten haben, um ihre Inhalte daran ausrichten zu können. Der Rollout des entsprechenden Updates soll am 7. Juni 2016 starten.

Mehr Werbeeinnahmen angepeilt

Offenbar hat Snapchat mit der Designänderung zwei Ziele im Visier: Zum einen sollen die Videos eine prominentere Rolle einnehmen. Damit will das Unternehmen die Konkurrenz in Form von YouTube und Facebook stärker angreifen. Zum anderen solle der Feed für Werbekunden wie Vox und ESPN attraktiver werden: Die quadratische Form der Kacheln ermögliche es den Firmen, ihre Anzeigen besser zu platzieren.

Seit Februar 2016 werden innerhalb der Snapchat-App auch Werbeanzeigen eingeblendet – ein Versuch des Unternehmens, die große Popularität des Dienstes in bare Münze umzuwandeln. Im April gab der Herausgeber der App bekannt, dass Videos täglich bis zu 10 Milliarden Views generierten. Die Anwendung hat Anfang Mai ein Update erhalten, das Euch nun auch das einhändige Zoomen ermöglicht.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps über­setzt Euch nun Bewer­tun­gen von Restau­rants und Co.
Google Maps kann lokale Rezensionen automatisch übersetzen
Google Maps hat ein neues, praktisches Feature bekommen: Lokale Bewertungen werden nun automatisch übersetzt.
Galaxy S8 und S8 Plus: Kabel­lo­ses Laden soll mitun­ter Probleme berei­ten
Guido Karsten
Peinlich !5Galaxy S8 Wireless QI Charging YouTube John M Kuchta
Das Galaxy S8 lässt sich offenbar nicht mit allen QI-kompatiblen Docks kabellos aufladen. Womöglich steckt ein Software-Problem dahinter.
Android Wear 2.0 auf dem iPhone: Endlich eine Alter­na­tive zur Apple Watch?
Marco Engelien
Über die "Android Wear"-App auf dem iPhone verwaltet Ihr die Smwartwatch.
Android-Wear-Uhren funktionierten mit dem iPhone nur eingeschränkt. Ändert sich das mit Android Wear 2.0? Das haben wir ausprobiert.