So schlägt sich das Sony Xperia XZ Premium im ersten Benchmark

Her damit !18
Das Xperia XZ Premium besitzt ein 4K-Display in 5,5 Zoll
Das Xperia XZ Premium besitzt ein 4K-Display in 5,5 Zoll(© 2017 CURVED)

Mit dem Xperia XZ Premium erscheint im Juni 2017 das nächste Flaggschiff von Sony. Das Gerät ist mit einer Top-Hardware ausgestattet und sticht auch durch eine hohe Display-Auflösung hervor. Einem Benchmark zufolge bietet das Smartphone wie erwartet viel Leistung, ist jedoch langsamer als das neue Vorzeigemodell von Samsung.

Sony hat das Xperia XZ Premium mit einem flotten Snapdragon 835 und 4 GB RAM ausgestattet. Zumindest auf dem Papier ist das Top-Smartphone damit auf Augenhöhe mit dem Galaxy S8, das in einigen Regionen ebenfalls mit dem neuen Chipsatz von Qualcomm betrieben wird, hierzulande jedoch Samsungs Exynos 8895 als Antrieb nutzt. In der GeekBench-4-Datenbank ist offenbar das Xperia XZ Premium nun aufgetaucht und lässt einen Performance-Vergleich mit dem Smartphone aus Südkorea zu.

Langsamer als die Konkurrenz

Dem Eintrag zufolge hat das Xperia XZ Premium 1943 Punkte beim Single-Core-Score erreicht und 5824 Punkte im Multi-Core-Score. Damit spielt das Top-Smartphone zwar in der Oberliga mit, gegen Samsung kann es sich jedoch nicht durchsetzen: Das Galaxy S8 mit Exynos-Chipsatz hat in unserem GeekBench-Test 2009 Punkte im Single-Core Score erreicht, im Multi-Core-Score sogar 6766 Punkte.

Es ist jedoch nicht ganz klar, ob es sich bei dem getesteten Modell um die finale Version des Sony-Smartphones handelt. Das Gerät könnte also auch noch etwas schneller sein, wenn es ab Juni 2017 in die Händlerregale kommt. Zu den Besonderheiten des Xperia XZ Premium zählen ein Display, das in 4K auflöst und eine Kamera mit Slow-Motion-Modus, die Aufnahmen von kurzen Clips mit beinahe 1000 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 749 Euro. In Deutschland könnt Ihr das Smartphone bereits vorbestellen.

Weitere Artikel zum Thema
Sony verrät: Dann kommt Android 9 Pie auf Xperia-Smart­pho­nes
Lars Wertgen
Sony Xperia Xz2 compact
Sechs Xperia-Smartphones erhalten noch in diesem Jahr Android 9 Pie. Anfang 2019 sollen noch ein paar Nachzügler folgen.
Sony: Diese Xperia-Smart­pho­nes werden Android Pie bald erhal­ten
Francis Lido
Das XZ2 Compact soll zu den Auserwählten zählen
Sony will nicht lange fackeln: Bis November 2018 sollen sechs Smartphones Android Pie erhalten haben.
Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ Premium erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juli
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Xperia XZ1 erhält in den ersten Regionen ein neues Update
Für das Sony Xperia XZ1, XZ1 Compact und XZ Premium rollt das Sicherheitsupdate für Juli aus. Der Hersteller ist offenbar immer noch sehr flott.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.