So soll das OnePlus 7 Pro in freier Wildbahn aussehen

Das OnePlus 7 Pro soll auf der Rückseite ein Objektiv mehr bieten als das 6T (Bild)
Das OnePlus 7 Pro soll auf der Rückseite ein Objektiv mehr bieten als das 6T (Bild)(© 2018 CURVED)

Am 14. Mai 2019 erfahren wir offiziell, wie das OnePlus 7 Pro aussehen wird. Einen ersten halb offiziellen Ausblick auf das Design gibt es offenbar bereits. Verantwortlich für diesen Leak ist Pete Lau höchstpersönlich – der CEO des Unternehmens.

In dem Foto am Ende dieses Artikels hat sich der Unternehmenschef beim Frühstücken ablichten lassen. Das allein wäre noch keine Meldung wert, doch neben seiner Mahlzeit scheint das OnePlus 7 Pro zu liegen. Allerdings befindet sich das Gerät in einer Schutzhülle, die das Design des Smartphones größtenteils verbirgt. Zu erkennen ist immerhin, dass die Objektive der Hauptkamera wohl untereinander angeordnet sind.

OnePlus 7 Pro mit Triple-Kamera?

Wie viele Linsen die Hauptkamera beinhaltet, lässt sich nicht eindeutig feststellen. Der Hersteller hat aber bereits in einem Teaser angedeutet, dass uns eine Triple-Kamera im OnePlus 7 Pro erwartet. Aus dem Bild geht außerdem ein weiteres Detail hervor: Die Lautstärketaste befindet sich offenbar auf der rechten Seite.

Am Endes dieses Artikels findet ihr außerdem ein Musikvideo, in dem die Standardvariante des OnePlus 7 vorkommen soll. Dafür, dass es sich nicht um das Pro-Modell handelt, spricht unter anderem die Dualkamera auf der Rückseite. Allerdings sieht diese etwas anders aus als in einem vorangegangenen Leak des in der Regel zuverlässigen Steve Hemmerstoffer: Das Video zeigt einen ovalen LED-Blitz. In dem zuvor veröffentlichten Bild ist dieser dagegen kreisrund.


Weitere Artikel zum Thema
Android-10-Update fertig: OnePlus 7 Pro erhält bereits neues OxygenOS
Guido Karsten
Nach dem Update könnt ihr die Benutzeroberfläche eures OnePlus 7 noch individueller anpassen
OnePlus gibt Gas: Für das OnePlus 7 Pro sowie das OnePlus 7 steht nun bereits ein Systemupdate auf Basis von Android 10 zum Download bereit.
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
Ab sofort könnt ihr das OnePlus 7 vorbe­stel­len
Michael Keller
Her damit6Ab Anfang Juni 2019 könnt ihr das OnePlus 7 auch direkt kaufen
Das OnePlus 7 kommt: Mitte Mai 2019 hat das Unternehmen seine neuen Smartphones vorgestellt. Ab sofort könnt ihr das kleine Modell bestellen.