So viel kosten das Samsung Galaxy S6 & das S6 Edge

Peinlich !2520
Zwischen 699 und 1049 Euro sollen das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge kosten.
Zwischen 699 und 1049 Euro sollen das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge kosten.(© 2015 Samsung)

Einen Tag nach der Vorstellung vom Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge verrät Samsung wie teuer seine beiden neuen Android-Smartphones sein sollen. Sie sind günstiger als erwartet, sprengen je nach Ausstattung aber auch die magische Grenze von 1000 Euro.

Den Speicher könnt Ihr weder beim Galaxy S6 noch beim Galaxy S6 Edge erweitern. Das bedeutet Ihr müsst Euch beim Kauf für eine Speichergröße entscheiden. Samsung stellt Euch drei Varianten mit 32, 64 und 128 Gigabyte zur Auswahl. Für jede Verdopplung wird ein Aufschlag von 100 Euro fällig. Aber jetzt erst einmal die unverbindlichen Preisempfehlungen im Klartext:

Samsung Galaxy S6
- 32 GB kosten 699 Euro
- 64 GB gibt es für 799 Euro
- 128 GB bezahlt Ihr mit 899 Euro

Samsung Galaxy S6 Edge
- 32 GB kosten 849 Euro
- 64 GB gibt es für 949 Euro
- 128 GB bezahlt ihr mit 1049 Euro

Galaxy S6 so teuer wie das iPhone 6

Damit sind die Einstiegspreise günstiger als zwischendurch erwartet und liegen im gleichen Bereich wie das HTC One M9, das 749 Euro kosten soll. Das Galaxy S6 kostet damit genau so viel, wie das iPhone 6, wobei der Preis für Samsungs Smartphone früher fallen wird. Das S6 Edge übertrifft das iPhone 6 Plus um jeweils 50 Euro und durchbricht die Schallmauer von 1000 Euro, vor der Apple mit 999 Euro gerade noch gestoppt hatte.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !5Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Xperia Z5 und Z5 Premium: Sony rollt das Update auf Android Nougat aus
Her damit !10Das Sony Xperia Z5 erhält endlich das Update auf Android Nougat
Hallo, Nougat: Für das Xperia Z5 und Z5 Premium hat der Rollout auf Android 7.0 begonnen. Besitzer des Z5 Compact müssen noch warten.
Micro­soft soll wie Samsung an falt­ba­rem Smart­phone arbei­ten
Michael Keller
Das Microsoft-Smartphone lässt sich laut Patent sich zu einem Tablet entfalten
Microsoft entwickelt offenbar ein faltbares Smartphone – und könnte dadurch in direkte Konkurrenz zu Samsung treten.