Sony bestätigt: Wir stellen weiterhin Smartphones her

Supergeil !53
Auch künftig soll es noch Sony-Smartphones wie das Xperia Z5 geben
Auch künftig soll es noch Sony-Smartphones wie das Xperia Z5 geben(© 2015 CURVED)

Sonys Smartphone-Sparte macht noch Verlust: Laut früherer Informationen wollte der Konzern den Verbleib in diesem Geschäft von der Umsatzentwicklung im kommenden Jahr abhängig machen. Nur wenn die Gewinnzone erreicht werden würde, sollten weiterhin Smartphone-Modelle von Sony Mobile produziert werden. Nun dürfen Xperia-Fans aufatmen.

Laut Aussage des General Managers von Sony Mobile in Taiwan, Jonathan Lin, werde das Unternehmen auch weiterhin keinen Ausstieg aus dem Smartphone-Business in Erwägung ziehen, wie GforGames berichten. Lin berichtete selbst von einem Gespräch mit dem Sony CEO Hiroki Totoki. In diesem dementierte Totoki Gerüchte, denen zufolge sich der japanische Konzern aus diesem Geschäft zurückziehen wolle.

Sony will noch bessere Smartphone-Komponenten bauen

Gleichzeitig erklärte Jonathan Lin sinngemäß, dass Sony Mobile sich künftig noch stärker bemühen wolle, Hardwarekomponenten in Mobilgeräten zu verbessern. Dazu würde etwa die Entwicklung besserer Bildschirme und Kameras zählen. Außerdem arbeite das Unternehmen daran, die Energieeffizienz von Smartphones zu erhöhen und insgesamt ein besseres Nutzererlebnis zu liefern.

Im Unterschied zu anderslautenden Gerüchten wird Sony also seine Smartphone-Sparte nicht einstampfen, sondern womöglich noch mehr Bemühungen in die Entwicklung besserer Smartphones stecken. Aktuell versucht Sony, mit seinen Topmodellen der Xperia Z5-Serie Boden gut zu machen. Darunter befindet sich auch das Xperia Z5 Premium – das erste Smartphone auf dem Markt, das ein 4K-Display besitzt.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel 2: Specs offen­bar gele­akt
Christoph Groth1
Das Google Pixel 2 als inoffizielles Konzept
Wie es scheint, sind die Specs des Pixel 2 geleakt – sowohl der kleinen als auch der großen Ausführung.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Peinlich !9Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth20
Her damit !86Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.