Sony Xperia T3: 5,3 Zoll groß und trotzdem flach

Her damit !5
Das Xperia T3 ist das flachste Smartphone mit eiem 5,3-Zoll-Display
Das Xperia T3 ist das flachste Smartphone mit eiem 5,3-Zoll-Display(© 2014 Sony)

Sony bringt mit dem Xperia T3 das flachste 5,3-Zoll-Smartphone der Welt. Das neue Gerät wird dabei ein solides Mittelklasse-Smartphone mit 7 Millimetern Dicke, das laut Areamobile in seiner Größenklasse nicht viel Konkurrenz zu dulden hat.

Das Xperia T3 wird mit einem Quadcore-Prozessor mit 1,4 GHz auf Android 4.4 KitKat laufen. Das Display ist mit 1280 x 720 Pixeln Auflösung vor allem für seine Größe nicht gerade Oberklasse. Auch der mit  8 GB recht knapp bemessene interne Speicher und die 8-Megapixel-Rückkamera sprechen für eine Einstufung im mittleren Preissegment. Das Gehäuse kommt dabei allerdings durchaus schick daher: Ein Edelstahlrahmen fasst die Hülle ein, die in Weiß, Schwarz und Violett erhältlich sein wird und bringt das Gerät auf ein Gewicht von 148 Gramm.

"Das flachste 5,3-Zoll-Smartphone der Welt"

Der Anspruch, das flachste Smartphone mit seiner Bildschirmdiagonale zu sein ist für das Xperia T3 dank einer eher eigenwilligen Größe nicht schwer zu erfüllen: Lediglich das Samsung Galaxy Note mit 8,7 Millimetern und das Archos 53 Platinum mit 8,3 Millimetern Dicke haben ebenfalls ein 5,3-Zoll-Display. Gängigere Maße wie 5,2 oder 5,5 Zoll wären da eine ganz andere Sache.

Als etwas größere und vor allem günstigere Alternative zum Xperia Z2 dürfte das Xperia T3 Sonys Smartphone für die mittlere Preisklasse werden. Für Deutschland ist das Gerät, das Ende Juli erscheinen soll, bisher nicht angekündigt. Ihr könnt es allerdings im folgenden Teaser-Video schon einmal betrachten:


Weitere Artikel zum Thema
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
Galaxy Note 8: Wie viel es kostet und wann der Verkauf star­tet
Jan Johannsen
In Deutschland erscheint das Galaxy Note 8 nur in zwei Farben.
Schon vor der Vorstellung des Galaxy Note 8 auf dem Unpacked-Event deutete sich ein hoher Preis an und wurde jetzt bestätigt.