Sony Xperia XA1 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

Sony hat das Xperia XA1 und das größere XA1 Ultra bereits auf dem MWC 2017 im Frühjahr vorgestellt, nun ist das kleinere der beiden Smartphones in Deutschland erhältlich, während das größere Modell mancherorts bereits vorbestellt werden kann. Sie richten sich an solche Nutzer, die ein neues Mittelklasse-Gerät mit kleinem oder auch etwas größerem Bildschirm suchen.

Während das Xperia XA1 mit einem 5-Zoll-Bildschirm daherkommt, besitzt das Display des Xperia XA1 Ultra sogar eine Diagonale von 6 Zoll. Bei letzterem Modell löst die Anzeige in Full HD (1920 x 1080 Pixel) auf, bei der einfachen 5-Zoll-Variante fiel hingegen leider im Test negativ auf, dass der Bildschirm bloß in HD (1280 x 720 Pixel) auflöst.

23-MP-Kamera

Abgesehen vom Display besitzen aber beide Geräte eine solide Mittelklasse-Hardware mit dem einen oder anderen Highlight. Das Xperia XA1 bietet 3 GB RAM, das große Ultra sogar 4 GB Arbeitsspeicher. Beide Smartphones werden vom vergleichsweise kräftigen Helio P20-Chipsatz von MediaTek angetrieben. Android 7.0 Nougat ist in beiden Fällen vorinstalliert.

Eine Besonderheit beider Geräte ist die Hauptkamera. Sowohl Sonys Xperia XA1 als auch das XA1 Ultra kommen nämlich mit einer 23-Megapixel-Kamera daher, wie sie wohl nur in wenigen Smartphones zu finden ist. Auch die 8-MP-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv kann sich für ein Mittelklasse-Gerät sehen lassen. Das kleinere 5-Zoll-Modell kostet zum Start um die 280 Euro, das größere 6-Zoll-Gerät kostet etwa 100 Euro mehr.

Weitere Artikel zum Thema
Xperia XA1 erhält Dezem­ber-Sicher­heits­up­date
Guido Karsten
Auch das Xperia XA1 Ultra erhält das letzte Sicherheitsupdate für 2017
Sony hat kurz vor Jahreswechsel und dem Weihnachtsfest noch das Xperia XA1 und das XA1 Ultra mit einem Update versehen. Es verbessert die Sicherheit.
Sony Xperia XA1, XA1 Ultra und L1 erhal­ten August-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia XA1 Ultra erhält das Sicherheitsupdate für August 2017
Sony stattet das Xperia XA1, das XA1 Ultra und das L1 mit dem Sicherheitsupdate für August 2017 aus. Andere Geräte haben schon den September-Patch.
Sony bestä­tigt: Diese Xperia-Smart­pho­nes erhal­ten Android Oreo
Christoph Lübben
Das Xperia XZ1 wird ab Werk bereits mit Android Oreo ausgestattet sein
Sony hat eine Liste mit Geräten veröffentlicht, die ein Update auf Android Oreo bekommen. Allerdings ist unklar, wann der Rollout beginnt.