Sony Xperia Z4: Erste Gerüchte verheißen High-End-Specs

Her damit !72
Der Nachfolger des Sony Xperia Z3 könnte schon im März 2015 erscheinen
Der Nachfolger des Sony Xperia Z3 könnte schon im März 2015 erscheinen(© 2014 CURVED)

Release schon im März 2015? Erste Gerüchte zum Sony Xperia Z4 verheißen ein Top-Android-Smartphone mit einer hervorragenden Ausstattung. Das Smartphone soll mit dem neuesten Snapdragon-Prozessor ausgestattet werden – und zudem das einzige Vorzeigemodell von Sony für das Jahr 2015 werden.

Den Gerüchten zufolge wird das Sony Xperia Z4 als Herzstück den Qualcomm Snapdragon 810 erhalten, berichtet Android Origin. Der Prozessor besitzt vier Kerne, die jeweils mit 2,8 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher soll die Größe von 4 GB aufweisen, um die 64-Bit-Architektur des Betriebssystems Android 5.0 Lollipop voll ausschöpfen zu können, da die bisherige 3-GB-Grenze dadurch aufgehoben ist.

LTE und starke Kamera

Das Sony Xperia Z4 soll den Gerüchten zufolge mit 32 GB internem Speicher ausgeliefert werden. Keine Informationen gibt es bisher darüber, ob der Speicherplatz zusätzlich erweitert werden kann. Der Nachfolger des Sony Xperia Z3 soll außerdem das erste Xperia-Smartphone werden, dass über LTE Cat.6 verfügt. Als weitere Verbindungsmöglichkeit soll Bluetooth 4.1 zur Verfügung stehen.

Ein Feature des Smartphones könnte die Hauptkamera werden, die mit 20,7 MP beeindruckende Aufnahmen ermöglichen soll. Das 5,5-Zoll-Display bietet den Gerüchten zufolge die Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, also Quad-HD. Außerdem will Sony ein besonderes Augenmerk auf den Sound richten, und das Gerät mit Frontlautsprechern ausstatten, die den BoomSound-Speakern von HTC ähnlich sind.

Abschied von der hohen Frequenz

Interessant ist auch die Information, dass Sony sich offenbar von seiner halbjährlichen Flaggschiff-Release-Frequenz verabschieden wird: Demnach soll das Xperia Z4 das einzige Vorzeigemodell des japanischen Unternehmens für das Jahr 2015 werden. Der Markt sei mittlerweile übersättigt, was durch den Release des Sony Xperia Z2 und des Xperia Z3 im selben Jahr bewiesen wurde.

Die Gerüchte zur Ausstattung des Xperia Z4 sind mit Vorsicht zu genießen – üblicherweise werden die Specs zur Ausstattung bis zum tatsächlichen Release noch nach unten korrigiert. Wahrscheinlich ist hingegen, dass Sony das Smartphone tatsächlich auf dem Mobile World Congress (MWC) 2015 präsentiert, der vom 2. bis zum 5. März in Barcelona stattfindet.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Supergeil !10Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.