Sony Xperia Z4: Neue Renderbilder zeigen alle Seiten

Her damit !17
Xperia Z4 sieht dem Xperia Z3 offenbar ziemlich ähnlich
Xperia Z4 sieht dem Xperia Z3 offenbar ziemlich ähnlich(© 2015 Twitter/onleaks)

Bühne frei für das Xperia Z4: Das französische Technik-Portal Nowhereelse hat neue Renderbilder des kommenden Sony-Flaggschiffs veröffentlicht, die das Smartphone von seinen schönsten Seiten zeigen.

Sonys nächstes High-End-Smartphone Xperia Z4 wirft langsam aber sicher seine Schatten voraus. Während es an der Gerüchtefront zum Beispiel Spekulationen über einen optischen Bildstabilisator für die Kamera gibt, sind darüber hinaus auch bereits erste Bilder im Netz aufgetaucht. Diese ließen bereits darauf schließen, dass sich das Xperia Z4 sowohl im Bezug auf die Größe als auch auf das Design stark an seinem Vorgänger Xperia Z3 orientiert.

Xperia Z4: Nur minimale optische Veränderungen

Die jetzt veröffentlichten neuen Renderbilder bestätigen abermals die Ähnlichkeit zum Z3. Lediglich einige subtile Veränderungen sind zu erkennen. Dazu zählen beispielsweise die größeren Front-Lautsprecher, die beim Xperia Z4 etwas anders positioniert sind. Die Maße fallen mit 146,3 x 71,9 x 7,2 Millimeter wiederum fast genau so aus wie beim Xperia Z3 (146 x 72 x 7,3 Millimeter). Auch die vermutete Display-Größe von 5,2 Zoll gleicht der des Vorgängers.

Unklar ist jedoch noch die Bildschirmauflösung, welche entweder 1080 x 1920 oder 1440 x 2560 Pixel betragen soll. Sicher ist dagegen, dass das Xperia Z4 ab Werk mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert wird. Im Inneren des Smartphones sorgt höchstwahrscheinlich ein Snapdragon 810-Prozessor für den Antrieb, dem 3 oder 4 GB RAM zur Seite stehen. Zudem dürfte das Xperia Z4 über eine 20,7-Megapixel-Kamera verfügen. Der Release des neuen Sony-Top-Smartphones findet wahrscheinlich im Sommer 2015 statt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
1
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !11Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.