Spotify soll beliebtester Musik-Streaming-Dienst bei jungen Nutzern sein

Spotify wird offenbar besonders von jungen Nutzern bevorzugt
Spotify wird offenbar besonders von jungen Nutzern bevorzugt(© 2017 CURVED)

Spotify ist einer Studie zufolge der beliebteste Musik-Streaming-Dienst bei jungen Leuten. Ältere Nutzer sollen hingegen einen anderen Service zum Streamen von Songs bevorzugen. Deutlich weniger der Befragten verwenden offenbar Google Music oder Apple Music.

Von insgesamt 2000 Teilnehmern der Umfrage sollen 17 Prozent regelmäßig Musik mit Spotify hören. Von den Nutzern, die zwischen 18 und 29 Jahre alt sind, verwenden sogar gleich 39 Prozent den Dienst, heißt es im Newsroom von BILD. Auf Platz zwei folgt bei jungen Leuten demnach Amazon Music mit 22 Prozent, insgesamt sollen 14 Prozent aller Befragten regelmäßig über diese Plattform streamen.

Angestellte streamen gerne Musik

Etwas beliebter ist Amazon Music bei älteren Nutzern: In der Altersgruppe 40 bis 49 Jahre sollen 13 Prozent der Umfrage-Teilnehmer diesen Dienst verwenden, bei Spotify seien es hier hingegen nur noch 10 Prozent. Im Schnitt sollen die User von Amazon Music auch fünf Jahre älter sein als Spotify-Kunden. Dafür hat letztgenannter Dienst wohl 68 Prozent männliche Nutzer, während es bei der Konkurrenz von Amazon 64 Prozent seien. Beide Musik-Streaming-Plattformen sollen hauptsächlich von Personen verwendet werden, die sich in einer Beziehung befinden. Hier komme Spotify auf 73 Prozent, Amazon Music auf 76 Prozent.

Interessant: Offenbar nutzen überwiegend Angestellte die Musik-Streaming-Dienste. Freiberufler oder Selbstständige sollen seltener ein Abonnement bei Spotify oder Amazon Music abschließen – Zahlen liefert die Pressemeldung hier allerdings nicht. Unter allen Befragten sollen übrigens immerhin noch 8 Prozent regelmäßig Google Music verwenden. Apple Music teilt sich mit Deezer den vierten Platz und kommt bei der Umfrage auf 7 Prozent.

Weitere Artikel zum Thema
Amazon verleiht zum Black Friday über 600 Filme für je 99 Cent
Christoph Lübben
Bei dem 99-Cent-Angebot von Amazon gibt es keine versteckten Kosten – wohl aber versteckte Piraten wie in "Salazars Rache"
Filme bei Amazon Video für wenig Geld ausleihen: Zum Black Friday gibt es viele Titel für 99 Cent, darunter auch viele lohnenswerte Kino-Streifen.
Teufel Real Blue NC im Test: Geräusch­un­ter­drückung, die auch gut klingt
Alexander Kraft1
Die Teufel Real Blue NC sind nur nicht dank ihrer Flexibilität für unterwegs geeignet.
Teufel hat auf der IFA die Real Blue NC vorgestellt. Die Kopfhörer unterstützen eine aktive Geräuschunterdrückung und Gestenerkennung. Der Test.
Güns­tige Spiele für Switch und 3DS: Das sind Ninten­dos Cyber Deals
Christoph Lübben
Gleich mehrere Spiele für die Nintendo Switch sind derzeit im Angebot
Für die Nintendo Switch, die Wii U und den 3DS gibt es mit den Cyber Deals viele Spiele für kurze Zeit günstiger. Allerdings keine neuen Top-Titel.