Spotify zum halben Preis: Neuer Rabatt für Studenten

Supergeil !6
Studenten können nun bei Spotify zum halben Preis Musik streamen
Studenten können nun bei Spotify zum halben Preis Musik streamen(© 2014 CURVED)

Volles Premium-Angebot zum halben Preis: Spotify hat über eine Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Studenten ab sofort für ein Premium-Abonnement weniger bezahlen müssen. Das Streaming-Portal startet die Aktion in Kooperation mit dem Rabatt-Dienst UNiDAYS.

Um den Rabatt nutzen zu können, müssen Studenten an einer deutschen Universität immatrikuliert sein. Außerdem ist es erforderlich, sich einen Account bei UNiDAYs anzulegen – dadurch soll auch der Studentenstatus nachgewiesen werden. Nach der Registrierung kann das Premium-Angebot von Spotify für einen Zeitraum von 12 Monaten zum halben Preis genutzt werden. Anschließend können Nutzer entscheiden, ob sie den regulären Preis zahlen oder zur werbefinanzierten und um einige Features erleichterten Gratis-Version von Spotify zurückkehren möchten.

Spotify Premium für 4,99 Euro statt 9,99

Der Preis beträgt das Spotify Premium Abonnement beträgt mit dem Rabatt für Studenten nur noch 4,99 Euro pro Monat. Wie andere Kunden auch können Studenten das Abonnement monatlich kündigen. Das Premium-Angebot beinhaltet das Streamen von Musik ohne Werbung und die Möglichkeit, Songs für die Offline-Nutzung zu speichern. Das Abonnement bietet insgesamt dieselben Möglichkeiten wie Spotify Connect: So kann zum Beispiel auch das Smartphone oder Tablet per App als Fernbedienung für den PC mit Spotify genutzt werden.

Weitere Artikel zum Thema
Spotify soll an eige­nem smar­ten Laut­spre­cher arbei­ten
Guido Karsten
Spotify arbeitet offenbar an eigenen Lautsprechern
Spotify bereitet angeblich schon die Produktion eines smarten Lautsprechers vor – und es soll noch mehr Hardware kommen.
Spotify: Camila Cabello erreicht eine Milli­arde Stre­ams in fünf Wochen
Christoph Lübben1
Auf Spotify sind einige Künstler so beliebt, dass ihre Songs milliardenfach angehört worden sind
Großer Erfolg für Camila Cabello auf Spotify: Die Songs der Sängerin wurden innerhalb von kurzer Zeit mehr als eine Milliarde Mal gehört.
Spotify- und Apple-Music-Nutzer lässt 90 Prozent der Musik kalt
Francis Lido
Die meisten Spotify-Nutzer wagen keine Experimente
Nutzer von Apple Music und Spotify scheint eines zu verbinden: Was Musik angeht, machen sie lieber keine Experimente.