"Star Trek Discovery": Staffel 1 wird erst 2018 auf Netflix fortgesetzt

"Star Trek Discovery" kommt bei uns am 8. Januar 2018 aus der Pause zurück
"Star Trek Discovery" kommt bei uns am 8. Januar 2018 aus der Pause zurück(© 2017 Netflix/CBS)

Dass "Star Trek Discovery" eine Midseason-Pause einlegen würde, war bereits seit Längerem bekannt. Nach der neunten Folge ist erst mal Sendepause. Nun ist bekannt, ab wann die Crew der Discovery wieder zurück auf den Bildschirmen ist. Deutsche Fans müssen etwas länger auf Michael und Co. warten, als es bei den Amerikanern der Fall ist – zumindest ein kleines bisschen länger.

"Kapitel zwei" von "Star Trek Discovery" beginnt in den Vereinigten Staaten am 7. Januar 2018, wie CBS auf der offiziellen Star-Trek-Webseite schreibt. Die neuen Folgen laufen dort wie die bisherigen auch auf der Streaming-Plattform CBS All Access. Hierzulande und im Rest der Welt geht es dagegen erst einen Tag später auf Netflix weiter: Der Anbieter strahlt die neuen Episoden bei uns ab dem 8. Januar 2018 aus.

Zweite Staffel bereits bestätigt

Die neuen Folgen werden wohl – anders als bei Netflix Orignals eigentlich üblich – nach wie vor im wöchentlichen Rhythmus erscheinen. Das liegt daran, dass "Star Trek Discovery" keine echte Netflix-Eigenproduktion ist, obwohl der Anbieter die Serie bei uns als solche vermarktet. Verantwortlich für die Produktion ist eigentlich CBS.

Die zehnte und damit erste Folge nach der Pause heißt in den USA "Despite Yourself", was so viel bedeutet wie "Trotz Dir". Noch steht aber eine Episode aus, bevor sich "Star Trek Discovery" in die Pause verabschieden wird. Am 13. November 2017 kommt erst einmal das Herbst-Finale "Into The Forest I Go", was mit "Ich gehe in den Wald" übersetzt werden kann. Insgesamt umfasst die erste Staffel 15 Episoden. Dass danach weitere folgen werden, haben die Produzenten bereits bestätigt.


Weitere Artikel zum Thema
"Black Mirror" Season 5: Hat Char­lie Broo­ker sein Pulver verschos­sen?
Martin Haase
Peinlich !12Bisher konnte "Black Mirror" immer überraschen.
"Black Mirror" Staffel 5 ist online: Bei Netflix gibt es drei frische Folgen. Wir haben die Staffel gesehen.
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.