"State of Play": Sony enthüllt neue PlayStation-Spiele künftig wie Nintendo

"State of Play" informiert euch über kommende PS4-Spiele
"State of Play" informiert euch über kommende PS4-Spiele(© 2016 CURVED)

Über den PlayStation Blog hat Sony eine neue Live-Videoreihe angekündigt: "State of Play" wird euch künftig regelmäßig über das Geschehen in der PlayStation-Welt informieren. Das Format erinnert ein wenig an die "Nintedo Direct"-Übertragungen.

Live anschauen könnt ihr euch "State of Play" über Twitch, YouTube, Twitter oder Facebook. Kurz nach der Ausstrahlung wird Sony stets ein VoD (Video on Demand) bereitstellen, damit ihr euch die Übertragung nachträglich anschauen könnt. Los geht es mit der ersten Ausgabe bereits kommenden Montag, also am 25. März 2019, um 22 Uhr unserer Zeit.

Welche Spiele zeigt Sony?

In der ersten Folge von"State of Play" gehe es um "anstehende PS4- und PS-VR-Software, neue Trailer, neue Spielankündigungen und Gameplay-Footage". Welche Titel Sony genau behandeln wird, lässt das Unternehmen offen. Ein heißer Kandidat ist das Ende April 2019 erscheinende Zombie-Action-Adventure "Days Gone". Aber auch das kürzlich für 2020  angekündigte "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2" könnten einen Auftritt haben, da nicht nur zahlreiche Portale, sondern auch der PlayStation Blog selbst über das Rollenspiel berichtet haben.

Dabei soll es aber natürlich nicht bleiben. "State of Play" soll euch das ganze Jahr über auf dem Laufenden halten. Ob die Übertragungen in regelmäßigen Abständen erscheinen, ist unklar. Nintendo wählt für seine "Direct"-Präsentationen stets besondere Anlässe. Der letzte war die Vorstellung von "Pokémon Schwert und Schild" für die Nintendo Switch.

Was haltet ihr vom dem angekündigten Format? Werdet ihr euch "State of Play" anschauen und welche Spiele würdet ihr darin am liebsten sehen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion Plus: Das sind die Gratis-Spiele für Juli 2019
Lars Wertgen
UPDATESony, PS4, Playstation 4
Die Gratis-Games für PlayStation Plus im Juli sind bekannt. "PES 2019" befindet sich jedoch nicht darunter. Dafür gibt es hochwertigen Ersatz.
Nintendo Switch vs. PlaySta­tion 4: Welche Konsole lohnt sich für euch?
Christoph Lübben
Naja !8Auf der Nintendo Switch erwarten euch spannende Spiele wie "Zelda: Breath of the Wild"
Die Nintendo Switch oder die PlayStation 4? Wenn ihr euch zwischen den Konsolen entscheiden wollt, helfen wir euch in diesem Artikel weiter.
"Fort­nite"-Drama: Spiel wurde beinahe einge­stellt
Lars Wertgen
Fortnite auf einem iPad 2018
"Fortnite" ist der beliebteste Battle-Royale-Shooter. Beinahe hätte es das Game aber nie gegeben. Ein leitender Mitarbeiter wollte es verhindern.