Stranger Things: Netflix bestätigt dritte Staffel

Supergeil !8
Netflix wird euch ein weiteres Mal nach Hawkins entführen
Netflix wird euch ein weiteres Mal nach Hawkins entführen(© 2017 YouTube/Netflix)

Stranger Things ist noch nicht am Ende: Netflix hat nun offiziell bestätigt, dass es eine dritte Staffel der erfolgreichen Serie geben wird. Details zum Inhalt oder zum Release-Datum hat der Streaming-Dienst allerdings noch nicht verraten.

Auf eher ungewöhnlichem Wege hat Netflix seine Ankündigung eingeleitet: So ließ der Service via Twitter die Nutzer darüber abstimmen, ob es eine dritte Staffel von Stranger Things geben soll. Per Button können Fans dort entweder "YES!" oder "Nope" anklicken. Bevor das Ergebnis der Abstimmung feststand, antwortete der Streaming-Service selbst auf seine vermutlich eher rhetorische Frage: "Staffel 3 wird offiziell stattfinden". Den Tweet inklusive der Abstimmung findet ihr unterhalb dieses Artikels.

Zukunft scheint gesichert

Die Schreiber von Stranger Things meldeten sich kurz darauf ebenfalls via Twitter zu Wort: "Oh. Yes. Ok. On it." Frei übersetzt bedeutet das so viel wie: "Ah. Alles klar. Ja. Wir sind dran." Wie die Story rund um die Byers, Hoppers und Whellers in Hawkins weitergehen könnte, ist derzeit noch ungewiss, wie CNET hervorhebt. Wir werden uns wohl gedulden müssen, bis die ersten Teaser und Trailer zur dritten Staffel erscheinen, bevor wir dazu Hinweise erhalten.

Dass es eine dritte Staffel von Stranger Things geben wird, dürfte kaum jemanden überraschen: Die zweite Staffel hat im November 2017 einen Zuschauer-Rekord für Netflix in Deutschland aufgestellt. In anderen Ländern dürfte die Serie ähnlich erfolgreich laufen. Dass es in Hawkins auch nach Staffel 3 noch weitergeht, ist ebenfalls sehr wahrscheinlich. Die Macher, die "Duffer Brothers", haben bereits angekündigt, dass sie die Serie noch gerne um eine vierte oder fünfte Staffel erweitern wollen. Mindestens.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.
Akku platt? Netflix saugt einige Android-Smart­pho­nes leer
Christoph Lübben
Netflix ist offenbar nachtaktiv – aber ein Update hilft
Netflix mit großen Energiehunger: Nutzer mit Android Marshmallow haben durch die Streaming-App ein Akku-Problem – das ein Update nun löst.