"Super Smash Bros": Switch-Debüt rückt offenbar näher

Ein "Super Smash Bros."-Spiel fehlt auf der Nintendo Switch bislang
Ein "Super Smash Bros."-Spiel fehlt auf der Nintendo Switch bislang(© 2018 Nintendo)

Kürzlich hat Nintendo einen neuen Ableger der "Super Smash Bros."-Reihe für die Nintendo Switch angeteasert. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt, wann das Prügelspiel erscheinen wird. Nun könnte uns der Entwickler zumindest einen groben Termin gegeben haben. Schon bald soll der Titel nämlich angespielt werden können.

Nintendo hat ein großes Turnier für die Spielemesse E3 angekündigt, das vom 11. bis 12. Juni stattfinden soll. Gespielt wird das neue "Super Smash Bros." für die Nintendo Switch. Demnach dürfte der Titel noch vor dem Event enthüllt werden – wenn vielleicht auch nur kurz davor. In den Handel kommt das Game möglicherweise aber erst nach der E3 – zumindest ist Nintendo so bei dem Ableger des Prügelspiels für die Wii U vorgegangen.

Neuer Teil oder Portierung?

Bislang ist noch nicht viel zum nächsten "Super Smash Bros."-Ableger bekannt. So ist auch noch nicht ganz sicher, ob es sich einfach um eine Neuauflage des vierten Teils handelt, der für die Wii U erscheinen ist. In dem Teaser sind allerdings ein paar neue Charaktere zu sehen, die es im letzten Game der Reihe nicht gibt. Deshalb ist es wahrscheinlicher, dass ein komplett neuer Teil vorgestellt wird. Immerhin seien auch andere Entwickler an dem Titel beteiligt.

Das erste "Super Smash Bros" erschien für Nintendo 64. Seitdem hat der Hersteller einen weiteren Teil für jede nachfolgende Konsolengeneration veröffentlicht. Nur die Nintendo Switch hat bislang keinen Ableger vorzuweisen. Deshalb war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis sich daran etwas ändert.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Mit diesem Gadget spielt ihr Arcade-Klas­si­ker verti­kal
Lars Wertgen
"Zelda: Breath of the Wild" profitiert nicht von einem vertikalen Anzeigemodus
Für die Nintendo Switch gibt es klassische Spiele im Hochkant-Format. Die Konsole hat aber keinen passenden Anzeige-Modus. Das soll ein Gadget ändern.
Nintendo und Micro­soft sticheln gemein­sam gegen PlaySta­tion 4
Francis Lido
Nicht zwischen allen Konsolen ist Crossplay möglich
Ein neuer Nintendo-Spot wirbt für Crossplay zwischen Switch und Xbox – offenbar eine Anspielung auf die Kritik an der PlayStation 4.
"Fort­nite" auf der Nintendo Switch offen­bar großer Erfolg
Michael Keller2
"Fortnite" erobert die Nintendo Switch im Sturm
"Fortnite" ist zurzeit ein sehr gefragtes Spiel: Auch auf der Nintendo Switch setzt der Titel seine Erfolgsstory nahtlos fort.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.