Surface Pro 4: Update korrigiert Bug bei Windows Hello und mehr

Supergeil !6
Nach dem Update sollte Windows Hello auf dem Surface Pro 4 problemlos laufen
Nach dem Update sollte Windows Hello auf dem Surface Pro 4 problemlos laufen(© 2015 CURVED)

Neue Firmware für die High-End-Geräte mit Windows: Microsoft hat ein Update für das Surface Pro 4 und das Surface Book ausgerollt. Damit soll unter anderem ein Fehler ausgeräumt werden, der das reibungslose Funktionieren von Windows Hello verhindert.

Die Versionsnummer des Firmware-Updates für das Surface Pro 4 und das Surface Book lautet 30.10586.7076.2424, berichtet Windows Central. Damit wird offenbar der sogenannte "Intel CSI2 Host Controller" angesprochen. Ein detaillierteres Changelog zu der Aktualisierung existiert offenbar nicht – es soll aber ein Problem mit Windows Hello ausgeräumt werden. Tatsächlich soll das Feature nach dem Update wieder schnell und flüssig laufen. Außerdem wird offenbar ein Bug beseitigt, der ein störungsfreies Aufwachen des Gerätes aus dem Ruhemodus verhindert.

Windows Insider zuerst

Offenbar steht das Update vorerst nur Eigentümern von Surface Pro 4 und Surface Book zu Verfügung, die Teilnehmer am Windows Insider-Programm sind und die bereits eine Windows 10-Preview installiert haben. Bei dem Update soll es sich um eine Aktualisierung des Redstone-Builds handeln.

Erst Anfang des Jahres 2016 hatte Microsoft ein größeres Update für das Surface Pro 4 und das Surface Book ausgerollt, mit dem zum Beispiel WLAN- und Bluetooth-Verbindungen und Ladevorgänge verbessert werden sollten. Dass die Geräte immer noch gefragt sind, zeigte erst unlängst eine Analyse – trotz des insgesamt schrumpfenden Tablet-Marktes.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller6
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller1
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.