Über Instagram könnt ihr bald Kino-Tickets kaufen und Tische reservieren

Naja !9
Instagram erhält neue Shopping-Funktionen
Instagram erhält neue Shopping-Funktionen(© 2017 CURVED)

Instagram ist weitaus mehr als eine Plattform, über die ihr Fotos verbreiten und ansehen könnt. Erst im März 2018 hat Facebook das Shopping eingeführt, nun wird das Einkaufen-Feature wohl schon erweitert: Ihr könnt künftig sogar Reservierungen machen oder Tickets bestellen.

Erste Nutzer in den USA und im Vereinigten Königreich haben eine neue Option in den Einstellungen von Instagram entdeckt, wie TechCrunch berichtet. Es ist offenbar möglich, eine EC- oder Kreditkarte mit dem eigenen Account zu verknüpfen. Ist diese Einrichtung vorgenommen, können beispielsweise Reservierungen für Restaurants direkt über die Instagram-Profile eines entsprechenden Anbieters getätigt werden. Die Zahlungsinformationen werden anscheinend über eine optionale PIN gesichert.

Nur über wenige Unternehmen möglich

In Zukunft soll das Ganze sogar noch einen Schritt weiter gehen: Dinge wie der Kauf von Kino-Tickets sind irgendwann ebenso über Instagram möglich. Bislang wird das neue Einkaufen-Feature aber wohl nur von ausgewählten Unternehmen unterstützt. Zudem dürfte es dauern, ehe die Neuerung auch Deutschland erreicht.

Die Shopping-Offensive selbst hat Instagram schon längst gestartet: Über bestimmte Beiträge könnt ihr direkt zu diversen Artikelseiten gelangen, falls ihr beispielsweise ein Produkt oder Kleidungsstück kaufen möchtet, das ihr auf einem Bild seht. Preise werden euch dabei direkt auf einem Foto eingeblendet, sofern ein Händler diese hier angeben möchte. Wie das Ganze bei Kino-Tickets und Co. aussehen wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram wird noch mehr zur Shop­ping-Platt­form
Christoph Lübben
Shopping-Funktionen hat Instagram bald auch für Videos
Instagram erweitert pünktlich vor der Weihnachtszeit die Shopping-Funktionen. Künftig findet ihr Produkte an noch mehr Stellen.
Face­book Messen­ger: Lösch-Funk­tion für versen­dete Nach­rich­ten rollt aus
Francis Lido
Mit dem Facebook Messenger versendete Nachrichten könnt ihr bald löschen
Bald lässt euch der Facebook Messenger versendete Nachrichten löschen. In den ersten Ländern steht das Feature bereits zur Verfügung.
"Doctor Who" und Co.: Amazon Prime Video Chan­nels bietet nun BBC Player
Christoph Lübben
Künftig könnt ihr auf dem Sofa viele BBC-Sendungen über Amazon sehen
Über Amazon Prime Video Channels findet ihr künftig den BBC Player. Hier erwarten euch etwa viele britische Serien, darunter "Doctor Who".

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.