"Umbrella Academy": Trailer zur Netflix-Serie bringt Helden wieder zusammen

Netflix liefert euch mehr Superhelden: Mit "The Umbrella Academy" hat der Video-Streaming-Dienst eine vielversprechende Serie produziert, die bald ihr Debüt feiert. Mit dabei sind einige bekannte Gesichter, wie der Trailer zeigt.

Im Video zu "The Umbrella Academy" kommen verschiedene Charaktere zusammen. Ein Milliardär hat sieben Kinder mit übernatürlichen Fähigkeiten adoptiert, deren Mütter einen Tag vor ihrer Geburt keine Anzeichen einer Schwangerschaft zeigten. Sein Ziel: Die Gruppe dafür ausbilden, eines Tages die Welt zu retten. Viele Jahre später finden die Helden wieder zusammen – offenbar steht die Apokalypse tatsächlich vor der Tür.

Ein Tod, das Ende und Streitpotenzial

Neben dem Ende der Welt hat die Gruppe an Helden aber auch noch andere Probleme zu lösen. Da wäre etwa der mysteriöse Tod des Milliardärs, der sie damals aufgenommen hat. Wir können uns zumindest auf viele Konflikte innerhalb des Teams freuen, da sie alle sehr unterschiedliche Personen sind.

"The Umbrella Academy" basiert auf einer Comicreihe, die von Gerard Way stammt – dem ehemaligen Frontsänger der mittlerweile aufgelösten Rockband "My Chemical Romance". Unter den Darstellern der Serie ist etwa Ellen Page ein bekanntes Gesicht. Sie kennt ihr womöglich aus Filmen wie "Juno" und "Inception".

Ab dem 15. Februar 2019 könnt ihr euch "The Umbrella Academy" auf Netflix ansehen. Die erste Staffel besteht aus zehn Folgen, die jeweils knapp eine Stunde lang sind. Euch erwarten allerdings noch mehr Highlights im kommenden Monat: Der Streaming-Dienst liefert etwa die Science-Fiction-Serie "Nightflyers", die auf einem Werk von "Game of Thrones"-Autor George R. R. Martin basiert.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix wird teurer: So viel kosten die Abos ab sofort
Michael Keller
Weg damit !25Der Preis des Basis-Pakets von Netflix bleibt vorerst unangetastet
Netflix erhöht die Preise: Für zwei Pakete müsst ihr ab sofort etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch nicht alle betrifft das – vorerst.
Netflix-Doku "Play­ing Hard": Ist der Games-Bereich die härteste Bran­che?
Christoph Lübben
Die Doku "Playing Hard" beschäftigt sich mit der Entwicklung von "For Honor"
Traumberuf Spieleentwickler? In der Netflix-Doku „Playing Hard“ erfahrt ihr, welche harten Seiten die Games-Branche hat.
Netflix lässt Apple AirPlay die Luft raus: Unter­stüt­zung einge­stellt
Guido Karsten
Peinlich !6Die Übertragung von Netflix via AirPlay wird nach Jahren eingestellt
Netflix für iOS hat ein Update erhalten und im gleichen Zug eine nützliche Funktion verloren: das Streaming via Apple AirPlay.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.