Verpackung verrät angeblich die Specs des HTC U 11

Her damit !9
Das HTC U 11 soll einen druckempfindlichen Rahmen besitzen
Das HTC U 11 soll einen druckempfindlichen Rahmen besitzen(© 2017 Twitter/HTC)

Das HTC U 11 kommt offenbar mit Snapdragon 835 und QHD-Display: Eine Box des nächsten Top-Smartphones aus Taiwan soll verraten, welche Ausstattung das Gerät aufweist. Auch das Haupt-Feature "Edge Sense" wird dort erwähnt.

Der geleakten Box zufolge verfügt das HTC U 11 über einen Bildschirm, der in der Diagonale 5,5 Zoll misst und in QHD auflöst, berichtet MySmartPrice. Als Displayabdeckung kommt Gorilla Glass 5 zum Einsatz. Angetrieben wird das Smartphone vom Top-Chipsatz Snapdragon 835, der auf 6 Gigabyte RAM zugreifen kann. Zu den möglichen Größen des internen Speichers finden sich auf der Box keine Angaben; das Smartphone soll aber microSD-Karten bis zur Größe von 2 Terabyte unterstützen.

BoomSound und Edge Sense

Die Hauptkamera des HTC U 11 löst dem Leak zufolge mit 12 MP auf und verfügt über eine f/1.7-Blende. Außerdem ist eine optische Bildstabilisierung (OIS) mit an Bord. Die Frontkamera soll 16-MP-Selfies ermöglichen. Das Smartphone soll außerdem den für HTC typischen BoomSound mitbringen und 3D-Audio-Aufnahmen ermöglichen. Die mitgelieferten Kopfhörer unterstützen angeblich aktive Geräuschunterdrückung.

Das HTC U 11 ist der Box zufolge nach IP57 gegen das Eindringen von Schmutz und Wasser geschützt. Außerdem wird das Smartphone das sogenannte "Edge Sense"-Feature besitzen: Den Gerüchten zufolge könnt Ihr durch Druck auf die Kanten des Gehäuses bestimmte Aktionen auslösen. HTC selbst hat bereits einige Teaser zu dem Smartphone veröffentlicht, das den Codenamen "Ocean" tragen soll. Das Gerät wird am 16. Mai 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt – dann wissen wir, wie das U 11 tatsächlich ausgestattet ist.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U Ultra: Android-Oreo-Update erreicht Deutsch­land
Francis Lido3
Das HTC U Ultra erhält Android Oreo
Android Oreo steht nun auch für das HTC U Ultra zum Download bereit. Der Rollout in Deutschland hat begonnen.
So soll das HTC U12 ausge­stat­tet sein
Christoph Lübben1
Das HTC U12 dürfte wie das HTC U11 Plus ein 18:9-Display besitzen
Schon bald ist das HTC U12 vermutlich offiziell. Ein Leak zeigt nun, mit welcher Technik das Smartphone wohl ausgestattet sein wird.
Verkauf des HTC U12 Plus naht: Gerüchte zu Release-Datum und Ausstat­tung
Michael Keller
Der Nachfolger des HTC U11 Plus (Bild) wird vermutlich ähnlich aussehen
Wann erscheint das nächste Top-Smartphone von HTC? Gerüchten zufolge soll das Gerät unter dem Namen "HTC U12 Plus" schon bald erhältlich sein.