iPhone 6 Pro: Konzeptvideo zeigt Case und Ladegerät

Ein kabelloses Ladegerät im Design eines Türstoppers und eine Hülle mit Anzeigefunktion? Ein neues Konzeptvideo beschäftigt sich ausnahmsweise einmal nicht mit dem iPhone 6 selbst – sondern zeigt bereits Zubehör für dessen möglichen Nachfolger, das iPhone 6 Pro.

In dem kurzen Video, das myGadgetic auf Youtube veröffentlichte, ist neben dem Zubehör aber natürlich auch das iPhone 6 Pro selbst zu sehen. Das Konzept fällt dabei in erster Linie durch seine besonders geringe Dicke auf. Was die Farbe und die Form der Kanten angeht, hat sich der Designer Vishal Bhanushali wieder an dem orientiert, was auch vom kommenden iPhone 6 erwartet wird. Auch die große Kamera auf der Rückseite und das Dual-Flash-Blitzlicht wurden in das Konzept integriert.

Kabellose Ladestation und Spezial-Cover

Im Mittelpunkt des Films stehen aber mögliche Gadgets, die den Funktionsumfang des Apple-Smartphones erweitern. So ist beispielsweise eine Hülle zu sehen, die iView Case genannt wird. Diese ist in der Lage, auf der Außenseite außer der Zeit auch Benachrichtigungen anzuzeigen, zum Beispiel "2 iMessage-Nachrichten von Phoebe".

Ebenfalls interessant am iPhone 6 Pro-Konzept von My Gadgetic ist die kabellose Ladestation: Diese hat eine runde Form und eine Aluminium-Hülle, die zwar etwas nach einem Türstopper aussieht, aber dennoch zu Apples schlichter Design-Linie passen würde. Ein nettes Detail: Während des Ladevorgangs zeigt das iView-Cover an, wie es um den Ladezustand des Akkus bestellt ist.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !10Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Darum kommt ein iPhone 5s ins Oscar-Museum
Francis Lido2
iPhone 5s
Reif für das Museum? Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences will bald das iPhone 5s ausstellen.
AirPods: Diese neuen Funk­tio­nen soll die nächste Gene­ra­tion erhal­ten
Francis Lido
Die Nachfolger der AirPods sollen einen besseren Chipsatz erhalten
Die nächste Generation der AirPods soll noch 2018 erscheinen. Unter anderem spendiert Apple den In-Ears wohl einen verbesserten Chipsatz.