Vivo X9: Erstes Smartphone mit Dual-Frontkamera enthüllt

Selfies auf einem völlig neuen Level: Das Vivo X9 wurde heute in China vorgestellt. Als erstes Smartphone besitzt dieses eine Dual-Frontkamera mit hoher Auflösung und ist daher besonders für Freunde des Selbstporträts geeignet. Aber auch die restlichen Specs brauchen sich nicht zu verstecken, wie GizmoChina berichtet.

Das Vivo X9 kommt mit einem durch Gorilla Glass 5 geschütztes Full HD-Display, das über eine Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll verfügt. Angetrieben wird das Smartphone von dem Mittelklasse-Chipsatz Snapdragon 625, der die Zusammenarbeit mit 4 GB RAM antritt. An internem Speicherplatz sind 64 GB vorhanden. Nutzer haben also ausreichend Platz für hochauflösende Selfies.

Bokeh-Effekt bei Selfies

Während die Hauptkamera bereits die Aufnahme von Fotos und Videos mit 16 MP ermöglicht, ist das Highlight des Vivo X9 ganz klar die Frontkamera: Auf der Vorderseite des Smartphones ist nämlich eine Dual-Kamera verbaut – und der Hauptsensor löst dabei sogar mit ganzen 20 MP auf. Die zweite Linse löst zwar nur in 8 MP auf, doch soll diese es auch nur ermöglichen, Selfies einen Bokeh-Effekt zu verleihen. Womöglich ist dieses Gerät somit das beste Selfie-Smartphone, das es auf dem Markt gibt.

Als Betriebssystem kommt auf dem Vivo X9 das sogenannte Funtouch OS 3.0 von Vivo zum Einsatz, das wiederum auf Android Marshmallow 6.0.1 basiert. Über ein mögliches Upgrade auf Android 7.0 Nougat ist noch nichts bekannt. Das Selfie-Wunder soll umgerechnet für den Preis von etwa 380 Euro in China erhältlich sein. Ob das Smartphone auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
GoPro Hero7 Black im Test: Die Action­ka­mera, die keinen Gimbal braucht
Jan Johannsen
Optisch hat sich wenig getan, aber bei der Software hat die GoPro Hero 7 Black viel neues zu bieten.
Hypersmooth-Bildstabilisierung, Timewarp und Livestreams: Die GoPro Hero7 Black hat viele neue Funktionen, die wir im Test ausprobiert haben.
Huawei Mate 20 Pro erscheint wohl zusam­men mit AirPods-Kopie
Francis Lido
Die Notch des Mate 20 Pro könnte etwas breiter sein als die Aussparung des Mate 20 Lite (Bild)
Im Oktober 2018 wird nicht nur das Huawei Mate 20 (Pro) erscheinen. Mit den Huawei Free Buds 2 Pro kommen auch neue In-Ears von Huawei.
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera ist offi­zi­ell: So viel kostet es
Christoph Lübben
Mit dem Samsung Galaxy A7 kommt die Triple-Kamera in die Mittelklasse
Samsung hat das Galaxy A7 vorgestellt. Es ist das erste Smartphone des Unternehmens mit einer Triple-Kamera auf der Rückseite.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.