WhatsApp: Chats lassen sich in der Beta anpinnen

Weg damit !11
WhatsApp kommt auf über eine Milliarde aktive Nutzer
WhatsApp kommt auf über eine Milliarde aktive Nutzer(© 2014 CURVED)

Wichtige Unterhaltungen immer im Blick: WhatsApp arbeitet offenbar an einer Funktion, um besondere Chats anzupinnen. Die Unterhaltungen erscheinen dann immer ganz oben in der Liste. Das geht zumindest aus einem Screenshot der Beta-Version hervor, den ein Nutzer auf Reddit gepostet hat.

Es handle sich demnach um die WhatsApp-Beta 2.17.163. Bei den obersten drei Chats ist auf dem geposteten Bild ein Stecknadel-Symbol unter der Uhrzeit des zuletzt geposteten Beitrags zu erkennen. Laut einem anderen Reddit-Nutzer ist die maximale Anzahl der so gepinnten Konversationen auf drei beschränkt, was sich bis zum finalen Release des Features allerdings ändern könnte.

Neue FAQ-Sektion soll Eure Fragen beantworten

Ob und wann die gepinnten Chats tatsächlich Einzug in den offiziellen Release halten werden, ist allerdings unklar. Eine weitere Neuerung richtet sich unterdessen an Neulinge der Messenger-App: Laut WABetaInfo führt Version 2.17.21 von WhatsApp eine FAQ-Sektion ein, die die am häufigsten gestellten Fragen beantworten soll. Unter Einstellungen > Hilfe > FAQ aktiviert Ihr die Funktion.

Die drei obersten Chats sind in diesem Screenshot der WhatsApp-Beta mit einem Pin-Icon versehen.(© 2017 Imgur)

Unklar ist allerdings, ob die FAQs direkt in WhatsApp integriert sind, oder lediglich eine Seite im Browser öffnen. Twitter-Nutzer schreiben zumindest, dass die Hilfe-Funktion eine separate Webseite aufruft. Ein Screenshot des FAQ-Menüs auf Twitter lässt zumindest keine Rückschlüsse auf die Funktionsweise ziehen. Die FAQs sollen sowohl unter Android als auch iOS verfügbar sein. Welche Fassung die Pins zuerst bekommt, bleibt abzuwarten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.