WhatsApp: Fake-Nachricht lockt mit Anruf-Funktion

Weg damit !81
Der Hype um die Anruf-Funktion von WhatsApp ruft erneut Betrüger auf den Plan
Der Hype um die Anruf-Funktion von WhatsApp ruft erneut Betrüger auf den Plan(© 2015 CURVED Montage)

Die Anruf-Funktion von WhatsApp verteilt sich nur langsam mit jeder erneuten Freischaltung des Einladungssystems über den Globus – und dies lockt immer wieder Betrüger an. In einer erneuten Welle von Fake-Nachrichten versuchen sie die wartenden Nutzer in eine Falle zu locken.

"Hey, ich bins, Sie zu versuchen WhatsApp Telefonie-Funktion! Klicken Sie hier, um jetzt zu aktivieren" lautet die Botschaft, die sich aktuell über WhatsApp verbreitet. Sie soll Empfänger der Nachricht dazu bringen, auf den ebenfalls enthaltenen Link zu tippen, der allerdings nur auf eine nicht seriöse Webseite führt. Wie Mimikama berichtet, werden sie dort anschließend zunächst dazu aufgefordert, möglichst zehn Freunde per Einladung vom neuen Feature in Kenntnis zu setzen.

Nachricht fordert zum Download weiterer Software auf

Sind zehn Freunde erst einmal eingeladen, werdet Ihr zur nächsten Seite weitergeleitet, auf der Ihr Software herunterladen sollt, jedoch hat all dies rein gar nichts mit dem echten Anruf-Feature von WhatsApp zu tun. Die Betrüger hinter der Aktion versuchen bloß, den Hype hinter der neuen Funktion des beliebten Messengers auszunutzen, damit sich ihre Fake-Nachricht weiter verbreitet, so dass möglichst viele Menschen die zusätzliche Software herunterladen.

Die dort angebotene Software könnte Malware enthalten und sollte unter keinen Umständen heruntergeladen werden. Wer aktuell auf das Anruf-Feature von WhatsApp wartet, sollte wissen, dass das Einladungssystem momentan nur einen einzigen Weg vorsieht, um die Funktion zu aktivieren.

Zunächst muss die von Euch installierte Version von WhatsApp das Feature bereits enthalten, was bei einer aktuellen Ausgabe für Android der Fall sein sollte. WhatsApp für iOS und Windows Phone sollen in den nächsten Wochen ebenfalls Updates mit der Funktion erhalten. Anschließend kann das Feature freigeschaltet werden, indem Ihr einen WhatsApp-Anruf von jemandem erhaltet, bei dem die Funktion bereits aktiviert ist. Habt Ihr den Anruf angenommen, sollte das Feature freigeschaltet sein und Ihr könnt es selbst verwenden.


Weitere Artikel zum Thema
Google zeigt bald Stre­a­ming­dienste bei Suche nach Filmen und Serien an
1
So soll die überarbeitete Infobox in den Google-Suchergebnissen aussehen
Google zeigt bald bei der Suche an, woher Ihr etwa einen Film, eine Serie oder einen Song legal beziehen könnt.
LG G6 mini soll eben­falls Display im 18:9-Format bieten
Michael Keller1
Her damit !8Das LG G6 könnte einen Mini-Ableger erhalten
Das LG G6 mini könnte Realität werden: Möglicherweise arbeitet LG an einem kleinen Ableger seines aktuellen Vorzeigemodells.
iPhone 8: Angeb­li­che Guss­form zeigt verti­kale Dual­ka­mera
Michael Keller1
Viele Leaks deuten auf ein iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera hin
Neuer Leak zum iPhone 8: Fotos sollen eine Gussform für das Jubiläums-iPhone zeigen, die Details zur Kamera verrät.