WhatsApp für iOS: Anruf-Feature kommt in einigen Wochen

Her damit !10
Auf Facebooks F8 kam auch die Zukunft von WhatsApp zur Sprache
Auf Facebooks F8 kam auch die Zukunft von WhatsApp zur Sprache(© 2015 Facebook Developer)

Facebooks Entwicklerkonferenz F8 ist in vollem Gange. Wie erwartet, kamen die Führungskräfte des Unternehmens im Rahmen des Events auch auf den Messenger WhatsApp zu sprechen, der dem Social-Network-Konzern gehört.

Während für Android-Nutzer die Telefonie-Funktion von WhatsApp seit geraumer Zeit mehr oder weniger zur Verfügung steht, sollen bald auch Besitzer eines iPhones in den Genuss des VoIP-Features kommen – das gab Brian Acton, Co-Gründer des Messengers, auf der F8 bekannt. Bei einer Gesprächsrunde sagte dieser, es dauere noch "ein paar Wochen" ("a couple of Weeks").

Lesebestätigung bald auch auf iOS deaktivierbar

Auf Nachfrage von Venture Beat hin, die Angabe zu bestätigen, korrigierte sich Acton allerdings. Zwar bekräftigte er den Zeitraum, merkte aber an, dass es sich um "mehrere" ("several") Wochen handele. Eine genauere Angabe lieferte er nicht. Allzu lange wird es aber wohl nicht mehr dauern, bis das Feature  in der WhatsApp-Version für iOS enthalten ist. Auch für Windows Phone-Geräte wurde das Update bereits für eine kommende Version von WhatsApp in Aussicht gestellt.

Ebenso wurde kürzlich die Option zur Deaktivierung der Lesebestätigung für die iOS-Version des Messengers angekündigt: Wie WhatsApp-Betatester Ilhan Pektas kürzlich per Twitter bekannt gab, sollen die kontroversen blauen Häkchen auch auf iPhones bald deaktiviert werden können. Derzeit ist dies lediglich in der Beta möglich.


Weitere Artikel zum Thema
Google Assi­stant hilft euch künf­tig besser bei der Tages­pla­nung
Francis Lido
Der Google Assistant auf dem Galaxy Note 8
Der Google Assistant greift euch ab sofort noch mehr unter die Arme – mit personalisierten Vorschlägen und Erinnerungen.
Mi Max 3: Xiaomi verrät tech­ni­sche Spezi­fi­ka­tio­nen
Michael Keller
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Max 2 (Foto) wird noch im Juli erscheinen
Die Vorstellung des Mi Max 3 naht: Xiaomi hat nun vorab schon einen Blick auf einige der Ausstattungsmerkmale gewährt – etwa den riesigen Akku.
LG G7 ThinQ und Co.: Herstel­ler rollt mehrere Upda­tes aus
Francis Lido
Das LG G7 ThinQ hat ein Update erhalten
LG G7 ThinQ, G6 und Q6 erhalten via Update neue Features. Auf dem neuesten Modell stehen nun AR-Sticker zur Verfügung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.