WhatsApp für Android: "Als gelesen markieren"-Button erreicht erste Nutzer

Für einige Aktionen müsst ihr WhatsApp unter Android gar nicht mehr öffnen
Für einige Aktionen müsst ihr WhatsApp unter Android gar nicht mehr öffnen(© 2017 CURVED)

WhatsApp für Android wird noch ein Stück komfortabler: Mit einem “Als gelesen markieren-”Button könnt ihr neue Nachrichten künftig bereits in der Benachrichtigungsleiste abhaken. Einige Nutzer haben offenbar schon Zugriff auf die Funktion.

Der Shortcut in den Benachrichtigungen von WhatsApp ist für einige Nutzer in der Betaversion v2.18.232 des Messengers sichtbar, berichtet Android Police. Durch das Feature hakt ihr Nachrichten bereits in der Benachrichtigungsleiste als "gelesen" ab. Normalerweise wird eine Nachricht bei euren Chatpartnern erst dann als “gelesen” (zwei blaue Haken) angezeigt, wenn ihr die Konversation geöffnet habt. Wann diese Funktion für iOS kommt, ist noch unklar. Für die stabile Version von WhatsApp für Android könnte die Neuerung bereits mit einem der nächsten Updates kommen.

Immer mehr Neuerungen für Benachrichtigungsleiste

Es scheint ein komfortabler Weg zu sein, WhatsApp-Aktionen direkt über die Benachrichtigungsleiste auszulösen – die Entwickler haben an dieser Stelle schon zuvor Features eingebaut. So können einige Nutzer bereits testweise WhatsApp-Chats direkt über die Benachrichtigungsleiste stummschalten, wenn sie mehr als 50 Nachrichten in einer Gruppe bekommen. Bislang war das sowohl für Einzel-Unterhaltungen wie auch für Chats mit mehreren Teilnehmern nur über die App selbst möglich.

Ein anderes neues Feature, das euch bereits in der stabilen Version von WhatsApp zur Verfügung steht, ist die Möglichkeit, mit mehr als zwei Personen Gruppenanrufe zu führen. Die Funktion wird derzeit für die Android- und iOS-Version des Messengers verteilt. Momentan sind die Gruppenanrufe aber noch auf bis zu vier Teilnehmer begrenzt.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
UPDATEInstagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Home­of­fice: Gagdets für entspann­tes und flexibles Arbei­ten
David Wagner
Ein Laptop ist perfekt für das flexible Homeoffice. Und ergänzt sich super mit anderen Gadgets aus unserer Liste
Durch Homeoffice könnt ihr mobil überall arbeiten. Diese Gagdets können den portablen Arbeitsplatz besonders bereichern.
EMUI 11: Diese Huawei-Smart­pho­nes sollen das Android-Update erhal­ten
Christoph Lübben
UPDATEHer damit9Auch das Huwei P40 Lite erhält natürlich das Update auf EMUI 11
Das Update auf EMUI 11 kommt noch 2020: Welche Huawei-Smartphones die neue Version der Benutzeroberfläche erhalten, erfahrt ihr hier.