WhatsApp für Android: "Als gelesen markieren"-Button erreicht erste Nutzer

Für einige Aktionen müsst ihr WhatsApp unter Android gar nicht mehr öffnen
Für einige Aktionen müsst ihr WhatsApp unter Android gar nicht mehr öffnen(© 2017 CURVED)

WhatsApp für Android wird noch ein Stück komfortabler: Mit einem “Als gelesen markieren-”Button könnt ihr neue Nachrichten künftig bereits in der Benachrichtigungsleiste abhaken. Einige Nutzer haben offenbar schon Zugriff auf die Funktion.

Der Shortcut in den Benachrichtigungen von WhatsApp ist für einige Nutzer in der Betaversion v2.18.232 des Messengers sichtbar, berichtet Android Police. Durch das Feature hakt ihr Nachrichten bereits in der Benachrichtigungsleiste als "gelesen" ab. Normalerweise wird eine Nachricht bei euren Chatpartnern erst dann als “gelesen” (zwei blaue Haken) angezeigt, wenn ihr die Konversation geöffnet habt. Wann diese Funktion für iOS kommt, ist noch unklar. Für die stabile Version von WhatsApp für Android könnte die Neuerung bereits mit einem der nächsten Updates kommen.

Immer mehr Neuerungen für Benachrichtigungsleiste

Es scheint ein komfortabler Weg zu sein, WhatsApp-Aktionen direkt über die Benachrichtigungsleiste auszulösen – die Entwickler haben an dieser Stelle schon zuvor Features eingebaut. So können einige Nutzer bereits testweise WhatsApp-Chats direkt über die Benachrichtigungsleiste stummschalten, wenn sie mehr als 50 Nachrichten in einer Gruppe bekommen. Bislang war das sowohl für Einzel-Unterhaltungen wie auch für Chats mit mehreren Teilnehmern nur über die App selbst möglich.

Ein anderes neues Feature, das euch bereits in der stabilen Version von WhatsApp zur Verfügung steht, ist die Möglichkeit, mit mehr als zwei Personen Gruppenanrufe zu führen. Die Funktion wird derzeit für die Android- und iOS-Version des Messengers verteilt. Momentan sind die Gruppenanrufe aber noch auf bis zu vier Teilnehmer begrenzt.


Weitere Artikel zum Thema
Ist iOS 12 bald fertig? Apple veröf­fent­licht die neunte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 12 liefert Apple auch neue Animojis aus
Apple hat die neunte Beta von iOS 12 veröffentlicht. Dies könnte bereits die letzte Vorabversion vor der großen iPhone-Keynote im September sein.
Für Galaxy S10? Samsung arbei­tet an selbst­hei­len­dem Display
Christoph Lübben
Das Galaxy S9 ist zumindest durch Gorilla Glass gegen Kratzer geschützt
Ein Display, bei dem kleine Kratzer von selbst verschwinden? Das Galaxy S10 oder andere kommende Samsung-Smartphones könnten so einen Screen erhalten.
Philips Hue: Neue smarte Lampen für Fern­se­her, Wohnung und Garten
Guido Karsten
Die Philips Hue Play sorgt für Ambiente-Beleuchtung beim Fernsehen und Spielen
Philips hat vor der IFA und der Gamescom einen ganzen Katalog smarter Lampen angekündigt. Mit ihnen lässt sich ein ganzes Haus samt Garten ausstatten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.