Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

WhatsApp für iOS: Neues Feature behält den Überblick

WhatsApp auf dem LG G6
WhatsApp Kritik (© 2019 CURVED )

Eine neue WhatsApp-Funktion für iOS-Geräte steht in den Startlöchern, die aktuell in der Beta-Phase steckt. Das Feature könnte unter anderem dabei helfen, in Gruppenchats keine wichtigen Nachrichten mehr zu übersehen, weil Benachrichtigungen fortan sortiert werden.

Sicherlich kennt ihr das: Ihr werdet bei WhatsApp in einer Gruppenunterhaltung getaggt oder jemand antwortet auf eure vorherige Nachricht, aber in dem Moment, in dem ihr nachsehen wollt, ist der Chat so weit fortgeschritten, dass ihr nicht mehr wisst, wo die ersehnte Antwort steht. Ein neues Feature für WhatsApp auf iOS-Geräten soll Abhilfe schaffen: Benachrichtigungen sollen demnach in unterschiedliche Kategorien einsortiert werden. Eine für den Fall, dass ihr in einem Gruppenchat erwähnt werdet und eine, um anzuzeigen, dass jemand eure Nachricht zitiert und beantwortet hat. So erkennt ihr demnächst bereits auf dem Sperrbildschirm, ob jemand auf eure Nachricht reagiert oder euch erwähnt hat.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Innerhalb einer WhatsApp-Gruppe ist es möglich, andere Teilnehmer zu taggen bzw. zu erwähnen. Das macht ihr, indem ihr ein "@" vor den entsprechenden Namen setzt. Daraufhin erhält der getaggte Kontakt eine gesonderte Benachrichtigung, die sonst im Verlauf vielleicht untergehen würde.
Außerdem ist es möglich, eine vorangegangene Nachricht zu zitieren, um innerhalb einer Gruppe leichter Bezug auf eine Antwort zu nehmen. Dafür tippt ihr länger auf die entsprechende Nachricht und tippt am oberen Bildschirmrand auf den Pfeil, der nach links zeigt. Alternativ könnt ihr die Antwort einfach nach links wischen.

WhatsApp für iOS – bald seht ihr Profilbilder eurer Kontakte

Wann genau das neue Feature auf Smartphones einziehen soll, ist nicht bekannt. Allerdings kommen zunächst Beta-User in den Genuss der Funktion, bevor sie dann für alle verfügbar ist. Zusätzlich zur Kategorisierung von Nachrichten, bekommen iOS-Nutzer bald Profilbilder auf dem Sperrbildschirm. Immer, wenn ihr dann eine WhatsApp-Nachricht erhaltet, erscheint nicht nur der Name eures Kontakts und der Anfang seiner Nachricht, sondern auch das passende Profilbild, das beim Messenger hinterlegt ist.

Auf Android-Geräten zeigt WhatsApp das Profilbild bereits länger an, sortiert werden WhatsApp-Benachrichtigungen jedoch bislang nicht. Gut möglich, dass ein ähnliches Feature in Zukunft auch auf Android-Geräten zu finden ist. Allerdings warten wir auch immer noch auf WhatsApp Reactions.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema